Untersuchung Stuhlgang?

2 Antworten

Wenn man eine Untersuchung von Stuhlgang machen möchte( selbstzahlen) Was sind die was man am besten untersuchen soll?

Naja, normalerweise geht man, wenn man Beschwerden hat, zu seinem Arzt, schildert diesem die Beschwerden und dann entscheidet der Arzt, welche Untersuchungen ggf. notwendig sind, um der Ursache auf die Spur zu kommen. Er kann aufgrund seines Wissens aus dem Studium und seiner Arbeit gut einschätzen, welche Untersuchung notwendig ist und welche nicht. Warum also willst du das selber entscheiden, so ganz ohne medizinische Kenntnisse? Und nicht alle Ursachen für Magen-Darm-Probleme erkennt man im Stuhl.

Deine Probleme scheinen ja auf jeden Fall was mit deiner (ungesunden) Ernährung zu tun zu haben (Majo, Öl, frittiert etc.). Also solltest du (auch ohne Tests) auf jeden Fall dort mal ansetzen und was ändern. Evtl. wäre dann sogar auch eine professionelle Ernährungsberatung das Richtige für dich. Du scheinst da ja noch Unterstützungsbedarf zu haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich vermute, Deine Lebensgewohnheiten und Deine Ernährung führen zu Deiner angegebenen Problematik!

Eine Stuhluntersuchung wird Dir nur dann die gewünschte Hilfe bringen, wenn Du langfristig Deine Ernährung umstellst!
Weg vom vielen Fett und weg vom Fastfood!


Ich habe meine Ernährung bereits umgestellt. Vor 5 Monaten wog ich 92 kg. Nun 74 kg. Ich habe viele kg verloren, weil ich meistens nur Gemüse, weniger Fett( bzw. Nur Ölivenöl) genommen habe. Ich trinke kein Alkohol.

1
@Wilka14

Und unter dieser Umstellung sind die oben genannten Beschwerden immer noch vorhanden?

1

Was möchtest Du wissen?