Unterstützt Kaugummi kauen die Konzentration?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Kaugummi kauen, also die Bewegung der Kaumuskeln regt die Blutversorgung des Gehinrs an und damit dessen Versorgung mit Sauerstoff. Daher sagt man, dass es die Konzentration fördern kann.

Hallo nevermind56,

definitiv ja! Durch die regelmäßigen Kaubewegungen werden Muskeln aktiv, eine bessere Durchblutung findet statt, somit auch eine besser Versorgung des Gehirns mit Sauerstoff.

Wirkt aber bei jedem unterschiedlich stark und ist nicht als alleinige Maßnahme zur Konzentrationsförderung sinnvoll.

Regelmäßige Kaubewegungen haben etwas Beruhigendes, so dass man sich auf das Wesentliche konzentrieren kann, z.B. bei Prüfungsangst.

Nebenbei ist es gut für die Zähne und Massage fürs Zahnfleisch und regt den Speichelfluss an, kann also auch appetitanregend wirken.

Aber bitte nur zuckerfreies Kaugummi kauen!

Ich halte es für ein Gerücht, dass Kaugummikauen die Konzentration verbessert.

Was möchtest Du wissen?