Unterschiedliche Pupillen und augenschmerzen?

2 Antworten

Lass das mal besser neurologisch untersuchen. Eventuell ist aber auch der Blutdruck zu hoch, oder der freie venöse Abfluss aus dem Kopf gestört. Kann aber auch gut sein, dass die Symptome nichts miteinander zu tun haben. Es gibt bei Kopfschmerz ungezählte Möglichkeiten, geh zu einem guten Neurologen. LG

Lieber Felix,

ich gehe jetzt mal davon aus, dass keine Drogen im Spiel sind? Davon könnte das auch kommen.

Zur Sicherheit lasse es doch beim Neurologen abklären - dann weißt Du, dass es sich nicht um Hirndruck handelt.

Solche Symptome treten auch bei einer Nahrungsmittel-Intoleranz auf. Wurde das vom Arzt bereits ausgeschlossen? Wenn die Verdauung nicht richtig funktioniert sind alle möglichen Systeme des Körpers ausser Rand und Band - auch die Zusammensetzung des Blutes und das Lymphsystem - was sich auch aufs Auge auswirkt. Vielleicht hilft in diesem Fall diese Diät? http://www.fodmaps.de

Auge ist rötlich - was ist das?

An der rechten Seite ist mein Auge schon seit längerem etwas rot. Was könnte das sein? Augenkrebs? Was schlimmes? Termin beim Augenarzt habe ich aber erst in zwei Wochen.

...zur Frage

Warum schwitzt man bei einer Gripp?

Moin, seit 2 Tagen geht es mir nicht gut. Ich habe Kopfschmerzen, Augenschmerzen, Gliederschmerzen, Reizhusten, Appeötitlosigkeit, leichtes Fieber (was ich mit Asperin gesenkt habe ) Gestern war ich dann beim Arzt, weil es nicht mehr ging. Er meinte ich hätte einen dicken Virus Infekkt. Jetz bin ich schweißgebadet diese Nacht aufgewacht und musste alles wechseln ..aber Warum ?..warum schwitzt man so doll ?..Und hättet ihr allgemeine Tipps wie es mir besser gehn kann Danke:)

...zur Frage

Meine Pupillen sind unterschiedlich groß! :O Schlimm?

Huhu Leute! Mir fällt das seit ungefähr ner Woche auf das meine Pupillen unterschiedlich groß sind. Im Licht sind sie beide gleich klein, aber im Dunkeln ist die rechte Größer (um ca. 2-4mm). Ich dachte ich bilde mir das ein. Aber vorhin hab ich nochmal geguckt und wieder gemerkt das die rechte größer ist. Ich habe auch seit letzen Dienstag ab und zu Kopfschmerzen im Hinterkopf bzw. schon fast Nacken. Jetzt hab ich natürlich total Schiss. Denn ich hab gegoogelt und da kommen voll schlimme Sachen wie Hirntumor, Hirnblutung etc. Und Schädel Hirn Trauma, Borreliose und so. Ich bin aber nicht auf den Kopf gefallen, bzw. habe mich auch nicht gestoßen. Schwindel habe ich eigentlich auch nicht. Jetzt habe ich total Angst. Ich war dann beim Hausarzt und der sagte ihm fällt da nichts auf (er schaute mit so nem Licht nach) und ich müsse mir keine Sorgen machen, denn das wäre nur sehr gefährlich wenn ich gestürzt wäre. Bin ich ja nicht. Soll ich jetzt zum Augenarzt oder Neurologen? Ich hab immer noch Schiss. Weil ich bilde mir das irgendiwe voll ein. Oder kann das sein das die Lichtverhältnisse so blöd sind, das dies immer wieder so aussieht und das rechte Auge irgendwie "schattiert" wird? Was soll ich tun? Kann das normal sein? Heute habe ich sogar geträumt ich hätte ne Hirnblutung :/ Hab echt Angst!

Danke im Voraus!

lg

...zur Frage

Augenschmerzen beim Verdrehen

Hallo zusammen

Seit gestern morgen plagt mich ein Schmerz im rechten Auge, der unter den Augenbrauen auftritt, wenn ich meine Augen verdrehe. Es fühlt sich wie Druckschmerz an. Ich bin zurzeit leicht erkältet, meine Nase läuft (ist nicht verstopft) und ich habe Reizhusten. Ich wäre froh um Tips und/oder Hilfe.

Liebe Grüsse themagician

...zur Frage

Können sich Pupillen unterschiedlich weiten?

Ich habe letztens bei genauerem Hinsehen im Spiegel den Eindruck gehabt, dass sich meine Pupillen unterschiedlich geweitet haben. Ich stand weder unter Alkoholeinfluss noch sonstigen Rauschmitteln;) Ist das ein Grund zur Sorge und ich sollte damit zum Augenarzt, oder ist das gar nicht so untypisch? Sehschwierigkeiten habe ich jedenfalls keine.

...zur Frage

Kann ein niedriger Puls ein Zeichen für Rhythmusstörungen sein?

Ich habe mir heute mit meinem elektronischen Blutdruck und Pulsmessgerät den Blutdruck und den Puls gemessen. Dabei sind beim Puls sehr unterschiedliche Werte rausgekommen. Einmal ein sehr hoher Wert um die 80 und dann wieder ein Wert um die 40. Kann das daran liegen, dass ich Rhythmusstörungen habe? Oder liegt es eher daran, dass das Gerät wahrscheinlich nicht richtig funktioniert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?