Unterschied zwischen Rosazea und Couperose?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo K..,

ich bin nur ein ganz ganz kleiner Laie aber Rosazea oder auch Rosacea („Kupferrose“), veraltete Bezeichnung auch Acne rosacea, (lat. für Kupferfinnen oder Rotfinnen)

  • Couperose ((Syn. Erythrosis facialis, („Kupferfinnen“)

  • Rosazea oder auch Rosacea („Kupferrose“),

Nun kann man sich da schon ein Stück das fortschreiten einer Erkrankung vorstellen! Mit der gleichen Ursache Couperose als beginnende und Rosacea als fortgeschrittene Gefäßerweiterung der Kapillaren.

(Nur so nebenbei die Gesamtlänge dieser Kapillaren in der haut beträgt so ca. 250 km) Nun wird im Internet viel darüber diskutiert selbst in dem Forum Rosazea.net was wohl richtig ist . Da gibt es wohl viel Ansichten!

Aber ich hoffe einmal wenn man studiert hat als Arzt, dass da so ein Funken Wahrheit dabei ist. http://www.hautpraxis-wiese.de/leistungen/couperose_therapie/index.php

VG Stephan

An dieser kleinen Unstimmigkeit kann man gut erkennen, wie Mediziner uns oft über den Stand ihrer letzten Irrtümer unterrichten. Im Fall von Couperose gibt es nämlich in Medizinerkreisen unterschiedliche Meinungen. Die einen behaupten, dass Couperose eine Vorstufe der Rosacea sei. Die anderen halten dagegen, dass es sich um eine eigenständige Störung handele. Selbst dann, wenn sich die Mediziner einig irgendwann werden sollten, hilft das einer/m Betroffenen auch nicht weiter. Wenn man nicht blind vertrauen und zwischen diesen beiden medizinischen Meinungen hin- und hergerissen werden will, dann hilft es, glaube ich, sich an die Symptome zu halten: rote Äderchen im Gesicht, allgemeine Röte, geplatzte Äderchen.

Einig sind sich die Fachleute immerhin, dass eine Bindegewebsschwäche eine Rolle spielt. Auch die Ernährung wird genannt, manche sagen, man möge eine Darmsanierung in Betracht ziehen, der Lebensstil (z. B. Rauchen und Alkohol) ist wichtig, und natürlich spielt die Psyche hinein.

Ich habe gute Hinweise über solche Hintergründe auf www.couperosecreme.com gefunden. Dort findest Du so etwas wie eine Zusammenfassung, kurz und knapp, von allem, was im Netz dazu gesagt wird. Außerdem sämtliche Produkte, wobei hier der Unterschied zwischen «echter» und «Pseudo» Biokosmetik erklärt wird. Außerdem Tipps, die Dich weiterbringen oder auch zu neuen Ideen anregen können.

Das alles betrifft sowohl die Couperose als auch die Rosacea. Und ich finde - vor allem, wenn sich die Fachleute nicht einig sind - es hilft auf jeden Fall, selbst etwas für sich und seine Haut zu tun.

Unter Couperose versteht man im Allgemeinen feine, durch die Haut schimmernde bläulich-rote Äderchen. Couperose tritt meist im Gesicht an den Wangen und rund um die Nase auf, und ist dort auch am unangenehmsten. Sowohl genetische Vorbelastungen als auch ein Übermaß an Sonnenbädern, hoher Blutdruck, Alkohol, Nikotin und Kaffee können zu dieser Erkrankung führen. Couperose kann auch als Vorstufe der Rosacea, einer weiteren – häufig entzündlichen – Hauterkrankung, auftreten. Als Therapien bei Couperose kommen sowohl traditionelle (Kräuter-)behandlungen als auch modernste Techniken (Laser) in Frage. Obwohl Couperose eine unangenehme Erkrankung ist, gibt es heute glücklicherweise Möglichkeiten, um mit diesem sehr lästigen Problem fertig zu werden.

Rosazea ist eine Entzündung der Gesichtshaut, die in ihrem Erscheinungsbild der akne vulgaris relativ ähnlich ist. Sie verläuft schubweise und ist durch entzündliche Pusteln und Papeln gekennzeichnet. Zusätzlich treten auch noch fleckenförmige, schuppende Rötungen, sowie oberflächlich erweiterte Äderchen (Teleangiektasien) auf. Obwohl die Krankheit – solange sie ohne Komplikationen verläuft – eigentlich ungefährlich ist, ist sie dennoch extrem störend. Eine relativ hohe Anzahl von Menschen im mittleren Alter (ca. ein bis zwei Prozent der Patienten, die einen Hautarzt aufsuchen) sind von der Rosacea betroffen, der Höhepunkt der Erkrankung liegt im 4. bzw. 5. Lebensjahrzehnt.

Lies bitte alles: http://www.couperose-rosazea.de/

Danke rulamann, da habe ich schon geschaut. Aber die Seite ist ja auch nicht das Maß aller Dinge, deswegen wollte ich nochmal sichergehen. Wie schon geschrieben, steht überall was anderes. Trotzdem danke.

1
@KsomaD

Hab ich mir fast gedacht, dass du da schon geschaut hast :-)))

1

Was möchtest Du wissen?