Unterschied zwischen Medizinischer- und Wellnessmassage?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine medizinische Massage ist zudem auch verordnungsfähig, die Wellnessmassage nicht!

Bei einer verordneten Massage (meist sind es 6 Stück) muss man jedoch einen Eigenanteil leisten.

Ich denke, es ist auch ein Unterschied, wer die Massagen durchführen darf. Wenn du dir in Bulgarien am Strand den Rücken massieren lässt, brauchst du ja nicht davon auszugehen, die Masseurin hätte diesen Beruf erlernt.

Wer Rückenprobleme hat, sollte mit solchen Wellnessmassagen wahrscheinlich vorsichtig sein, da Ungeübte ehr etwas schädigen, als jemand, der den Beruf erlernt hat. Inkulusive der gesamten Anatomie des Körpers!

Was möchtest Du wissen?