Unterleibsschmerzen und Schmierblutung?

1 Antwort

Gab es denn überhaupt ungeschützten Geschlechtsverkehr oder wie kommst du auf die Vermutung einer Schwangerschaft?

Ein Test zeigt dir alles an, was 18 Tage oder länger her ist.

1

Ich nehme regelmäßig die Pille. Jedoch habe ich sie einmal aufgrund Hektik vergessen. Ich weiß - blöder Grund. Ich dachte, ich habe sie wie immer genommen, um dann am nächsten Tag festzustellen, dass es doch nicht so war. 😓

Daher bin ich mir unsicher, ob oder ob ni - vorallem im Zusammenhang mit den Symptomen.

Ich versuch morgen früh mal einen Frühtest.

0
29
@AnG88

Wenn man die Pille vergisst und nicht schwanger werden will, sollte man halt auf Sex verzichten oder zusätzlich Kondome benutzen.

In welcher Woche war denn der Vergesser und wieso kennst du den Inhalt deiner Packungsbeilage scheinbar nicht?

Wie lange ist denn der letzte Sex her? Es reicht ein ganz normaler Test, wenn du 18 Tage abgewartet hast.

0

Schmierblutung seit 4 Tagen?

Hallo. Ich habe da mal eine Frage.

Vor knapp 2 Wochen habe ich eine Pille,die ich schon seit knapp 2 Jahren nehme in der ersten Woche vergessen. Davor und danach hatte ich GV. Nach 1 Woche bekam ich dann Schmierblutung,nicht sehr viel und auch von der Farbe unterschiedlich. Mal rot-braun,hellrot und jetzt eher bräunlich und auch etwas Unterleibsziehen. Übel ist mir auch seit ein paar Tagen. Ich habe schon früher mal eine Pille vergessen,sogar 2 hintereinander,habe aber nie eine Blutung bekommen und ganz sicher nicht nach 1 Woche. Ist das normal? Hatte das auch schon mal jmd oder kann es vllt eine SS sein? Eine Zyste habe ich übrigens nicht,was evtl das alles erklären könnte.

...zur Frage

3 Wochen Periode...wie kann das sein?

Ich habe jetzt schon seid 3 Wochen meine Periode. Meist zwar nur sehr schwach oder Schmierblutung, aber es hört nicht auf. Und an manchen Tagen ist das auch ganz normal stark. Ich bin jetzt 21...also sollte das doch normalerweise nicht so sein oder? Ich hab jetzt Angst dass etwas nicht stimmt...was kann das sein? Kann es was schlimmes sein?

...zur Frage

24 Tage überfällig, nicht schwanger. Muss ich mir Sorgen machen?

Hallo liebe Community.

Ich wende mich mal an das Internet, auch wenn ich von Ratschlägen von Fremden nicht unbedingt begeistert bin, weil ich mich mittlerweile sorge. Zu Anfang muss gesagt werden, dass ich 15 bin, übergewichtig (falls das eine große Rolle spielt) und ja.

Laut einer Menstruations-App, die ich seit einiger Zeit verwende, bin ich seit 24 Tagen "überfällig". Meine Zyklen sind allgemein recht lang(35-40 Tage durchschnittlich), wobei sie ganz am Anfang bei ca 30 Tagen lagen. Jedenfalls bin ich mittlerweile bei Tag 62(!!!) meines Zyklus und bisher hatte ich nur einen Tag eine Art Schmierblutung(ich denke, dass es das war).

Schwanger bin ich auf keinen Fall, ich hatte keinen Geschlechtsverkehr. Zum Arzt will ich noch nicht unbedingt, ich wollte eigentlich noch ein bisschen abwarten...Aber ich wollte mir auch ein paar weitere Meinungen einholen, ob solche großen Schwankungen in so jungen Jahren vielleicht normal sind oder ob es was Ernstes sein könnte und ob vielleicht jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Danke für alle Antworten ^^

...zur Frage

Periode im Urlaub seit 4 Wochen?

Guten Tag liebe Community,

ich bin seit 4 Wochen in der Türkei und hatte am 2. oder 3. Tag der Reise meine Tage erneut bekommen, welche am Abreisetag erst aufgehört haben.. Ab und zu hatte ich hier Schmierblutung, manchmal komplette Aussetzer und meistens habe ich Nachts geblutet und tagsüber weniger.

Heute ist es wieder extrem und ich weiß nicht was ich tun soll. Ich möchte gerne wieder schwimmen gehen und ins Meer, aber Tampons tragen kommt bei mir leider nicht in Frage.

ich bin 19 Jahre alt und habe Übergewicht (falls diese Informationen wichtig sind)

Ich bleibe hier nur noch eine Woche und möchte wenigstens noch ein Mal schwimmen gehen können, ohne mich zu blamieren.

Kann mir jemand Tipps geben, wie ich die letzten Tage meines Urlaubs genießen kann und eventuell meine Periode loswerde? :(

PS: In Deutschland habe ich seit dem 17. Lebensjahr relativ regelmäßig meine Periode bekommen, manchmal nach 25 Tagen, manchmal auch nach 30 Tagen (leichte Abweichungen sollen wohl normal sein während der Pubertät.. hab ich gehört)

Ich nehme keine Tabletten, Pillen oder sonstige Medikamente

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?