unterleibsschmerz unabhängig von menstruation

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Catyana!

Es kann durchaus sein, dass deine Schmerzen von der Pille kommen. Manchmal tauchen Nebenwirkungen auch ganz plötzlich auf, selbst wenn du die gleiche Pille vorher gut vertragen hast. 

Ich würde vielleicht auch zum normalen Hausarzt gehen und abklären lassen, ob das nichts Organisches ist. Falls es an der Pille liegt, kannst du entweder abwarten und gucken, ob die Nebenwirkungen nachlassen, eine andere Pille ausprobieren oder eben auf was Hormonfreies umsteigen. 

Bei mir war's auch so, dass ich plötzlich nicht mehr mit Hormonen klar kam und wirklich viel probiert und gewechselt habe - ohne Erfolg. Das einzige, was tatsächlich geholfen hat, war die Hormone abzusetzen. Seitdem ich ohne verhüte (http://www.cyclotest-myway.de/hormonfrei-verhueten-mit-symptothermaler-methode), geht's mir auch wirklich 1000%ig besser. 

Hallo caytana!

Wenn Du früher schon mal eine Bauch-OP (z.B. Blinddarm) gehabt hast, könnten auch Verwachsungen im Bauchraum die Ursache der Beschwerden sein. Dann solltest Du mal zu einem Osteopathen gehen, der auch Faszien-Behandlungen durchführen kann. So ein Osteopath kann diese Verwachsungen auch ganz sanft wieder lösen. Dazu schau bitte mal in diesen Tipp hinein.

https://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-da-der-unterschied (bes. Punkt 2b!)

Alles Gute wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?