Unterfunktion nach Radiojodtherapie

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ihr Befinden ist gestört (offensichtlich) und die zitierten Werte für TSH, FT4 und FT3 erklären diesen Zustand nicht. Sie sind bereits gut eingestellt, man kann die L-Thyroxindosis noch etwas erhöhen, um das TSH unter 2mU/l zu bringen, aber das sind marginale Veränderungen, die für Sie nicht spürbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?