Unter Antibiotikaeinnahme bei eitriger Bronchitis trotzdem erkältet?

2 Antworten

Es könnte tatsächlich ein anderer Keim sein, der sich nochmal eingeschlichen hat. Erkältungen sind ja eigentlich Virusinfektionen. Auch das ist möglich, denn die Antibiotika wirken ja nur gegen Bakterien. Wenn es morgen schlechter wird, dann würde ich mich nochmal beim Arzt vorstellen! Nicht, dass du etwas verschleppst und sich am Ende doch noch eine Pneumonie entwickelt. Im Moment gehen echt hartnäckige Erreger um.

entweder ist es ein Rückfall oder du hast dir tatsächlich WIEDER eine neue Erkältung geholt. Passiert mir auch immer, weil ich ein sehr schwaches Immunsystem habe und ich oft eine Erkältung nach der anderen kriege ;-(((

Was möchtest Du wissen?