Unreine Haut, Salicylsäure?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es soll wohl die Hautoberfläche vor Verhornungen und Talg befreien, so dass weniger Pickel sich nachbilden. Mir hat es nichts gebracht, bzw. die Haut eher noch irritiert. Backpulver würde ich da besser empfehlen. Es reinigt auch sehr gut.

Ich verwende ein Produkt mit Zink und Salicylsäure, und bei mir hilft es gut, dasselbe wirkt bei einer Freundin von mir aber gar nicht - jede Haut ist anders, es hilft also nur probieren. Salicylsäure wirkt antimikrobiell, sprich es kann helfen dass sich die Poren nicht entzünden. Daher kann es gegen Pickel helfen, manche reagieren aber empfindlich darauf.

Bei mir hat es auch sehr gut geholfen. Ich habe es ca. 3 Wochen benutzt und wirklich gute Erfolge damit gehabt, es war auch Zink mitenthalten, das wirkt entzündungshemmend. Wichtig finde ich es auch ganz generell die Haut immer abzuschminken und regelmäßig zu peelen und auf die entzündeten Stellen einen Abdeckstift aufzutragen, der austrocknet.

Was möchtest Du wissen?