Unkontrolliertes singen!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo gisela,

vielleicht hilft es dir -bis zu deiner therapie- dich in diesem forum mit "betroffenen" auszutauschen:

gleichzeitig würde ich einen GUTEN homöopathen suchen, der dir garantiert das PASSENDE mittel gegen deine angst/zwangs-zustände aussuchen kann.

ALLES GUTE für dich!


Die Homöopathie gibt der Psyche heilsame Impulse

  • Homöopathisches Arbeiten ermöglicht einen guten Zugang zu seelischen Notlagen / Möglichkeit bei Depressionen, Ängsten und Zwängen

NEU-ISENBURG (ars). Bereits die Anamnese in der Homöopathie hat Anklänge an ein psychotherapeutisches Gespräch. Ebenso richtet sich die Behandlung nicht nur nach den Symptomen, sondern auch nach der Persönlichkeit und den individuellen Reaktionen auf einen Reiz. Psychische Störungen wie Depressionen, Ängste oder Zwänge sind daher eine klassische Domäne der Homöopathie.

  • link im kommentar

Hallo Berta,

manchmal sieht man den Wald vor Bäumen nicht. Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, dabei habe ich doch einen sehr guten Homöopathen. Habe mir gleich einen Termin für Mittwoch geben lassen. Wäre schön, wenn er mir weiterhelfen könnte.......

Vielen Dank für Deine Mühe!

Viele Grüße Enelschen

0
@enelschen

ich wette, er kann dir weiterhelfen :-)

ALLES GUTE FÜR DICH!!

0

Mir geht auch oft eine Melodie im Kopf herum, aber nur zeitweise und dann meist nachts, wenn ich mal munter werde. Du darfst dich da nicht hineinsteigern. Sing doch mal laut und wechsle dann auf ein anderes Lied um. Ich würde dir weiter Atemübungen empfehlen. Konzentriere dich auf deine Körpermitte am besten du legst die Hände auf den Bauch und beginnst mit tiefen Einatmen und dann lässt du die Luft langsam wieder raus. Beim Einatmen heben sich die Hände und beim Ausatmen sinken sie zurück. Du kannst Intervallatmung durchfführen. Zähle beim Einatmen bis 4, halte auf 4 die Luft an und atme auf 4 wieder aus. Atme auf 6 ein, halte 4 und atme auf 8 aus. Steigere nach deinem Empfinden, die Ausatemzeit musss immer ein Drittel länger sein.

Hi dinska, vielen Dank für Deinen Tipp, werde es mal mit der Atemtechnik versuchen.

Viele Grüße Enelschen

0

Was möchtest Du wissen?