Unklare Schmerzen im Fuß bzw. Fußgelenk

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Halllo polar66,

nun, da fallen mir spontan eigentlich nur 2 Erkrankungen ein:

I. und am wahrscheinlichsten wäre die Marschfraktur zu nennen, also ein Ermüdungsbruch, der sich auch nur durch einen kleinen Riß äußern kann - dieser kann so winzig sein, dass er nur von einem erfahrenen Arzt mittels CT erkannt werden kann; typisch sind dafür Bewegungsschmerzen unterschiedlicher Heftigkeit, die in Ruhe wieder verschwinden.

und

II. wäre da noch die von "berta" angesprochene Arthrose; auch diese kann initial genau mit dieser Symptomatik imponieren; in der Anfangsphase sind hier Röntgenaufnahmen unter Belastung nötig, um die Diagnose stellen zu können - sonst ist nämlich überhaupt noch nichts zu erkennen.

Die weiteren Ursachen wie beispielsweise Knochencysten oder gar -tumoren seien hier nur am Rande erwähnt - das wären dann doch eher Raritäten.....

Wenn der Patient sich nicht röntgen lassen möchte, wird es natürlich schwierig, hier zu einer Diagnose zu kommen - u.U. könnte aber schon eine Zurichtung des Schuhwerks im Falle einer beginnenden Arthrose sozusagen Wunder wirken, ja?

Lieben Gruß vom Alois

Es könnte wieder eine Durchblutungsstörung oder Verschluß sein, aber da müssten die Schmerzen auch im Ruhezustand auftreten und das Bein dick und gerötet sein. Vielleicht sind durch die OP Vernarbungen vorhanden die dann auf Nervgewebe drückt.

er soll sofort aufhören zu rauchen und den notarzt rufen sonst könnte das bei absterben

Was möchtest Du wissen?