Ungewollte Gedanken an Ex-Freundin

3 Antworten

Also ich finde Doretti hat nicht ganz Unrecht und meinte ja selbst, dass das viele vielleicht als herzlos auffassen. Ich tue es nicht und wir Menschen funktionieren nun mal so. Haben wir etwas verloren, das wir geliebt haben, fühlen wir uns unerfüllt und müssen daher dieses Loch stopfen. Und wie du das tust ist letztendlich dir überlassen, aber aus eigener Erfahrung muss ich sagen, es ist bei mir durch Zufall geschehen, dass ich eine neue Freundin kurz nach dem Aus einer langen Liebe bekam und ich mich unsterblich in die neue verliebt habe. Die Gefahr dabei war nur, dass ich natürlich dennoch Gefühle für meine Ex hatte, aber ich denke das kann man nicht gewollt abstellen und so kam es, dass ich Gefühle für zwei Frauen gleichzeitig hatte, wobei ich die neue um einiges mehr liebte und sie mir half nicht nur den schmerz zu bekämpfen, sondern auch dass ich mich wieder erfüllt gefühlt habe. Was mir auch geholfen hat war, dass ich wusste, dass mich die andere Frau noch liebt. Ich hatte einen Artikel dazu gelesen http://www.verfuehre-mit-persoenlichkeit.de/beziehung-retten, der sich zwar darum dreht wie man eine Liebe zurückgewinnt. Die Inhalte haben mir damals aber scho so einen starken Rückhalt gegeben, dass ich mich einfach stark gefühlt habe und nach vorne blicken konnte. Und das ist es eben passiert, dass ich schnell wieder eine neue Freundin gefunden habe. Vielleicht hilft dir das ja auch. Ich wünsche dir auf jeden fall viel Glück dabei. Es ist echt nicht angenehm an alte Beziehungen zu denken.

Was möchtest Du wissen?