Unerklärliches Verhalten beim Kind (auf dem Po "rumrutschen") --- Wer weiß Rat ??

2 Antworten

Hallo, das ihre 6 jährige Tochter permanent auf dem Po herumrutscht, könnte damit zusammenhängen,dass sie Probleme mit ihren Füßen(beim Laufen tutes weh), oder Probleme mit ihrem Rücken(beim Laufen tut es weh)hat. Bitte versuchen sie einen Orthopäden aufzusuchen, der das Kind mit Hilfe von Röntgenaufnahmen untersucht. Kann evtl.eine Phase entstanden sein, indem sich ihr Kind bewußt -klein- machen will, das heißt, möchte sie noch einmal zurück in das Kleinkindalter? Wäre ratsam, einen Kindertherapeuten zusätzlich aufzusuchen, um ihrem Kind helfen zu können. Ihre Tochter geht doch bestimmt schon in die Schule oder befindet sich im Vorschulkindergarten- wie reagiert ihr Kind in der Öffentlichkeit? Zeigt sie dort die gleichen Reaktionen wie zu Hause? Bitte überprüfen sie diese Sizuationen, befragen sie Erzieher oder Lehrer! Nässt ihr Kind Tags-oder Nachts ein? Ich würde Ihnen empfehlen, therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen, da dieses evtl. mehrere Ursachen haben kann. Ich wünsche ihnen alles Gute, l.G. Sarina

Warum machst du dir so viele Gedanken, wenn Deine Kleine gesund ist, dann ist es wahrscheinlich nur eine dumme Angewohnheit. Deine unzähligen Arztbesuche - wie du schreibst- haben doch nichts gebracht und nerven Dein Kind sowieso. Solange ihr das Rutschen der Kleinen so hoch bewertet, wird sie es ganz bestimmt nicht lassen. Schließlich erringt sie ja damit eine unerhörte Aufmerksamkeit. Laßt sie rutschen, eines Tages wird sie es lassen, aber den "Termin" bestimmt sie selbst. Mit der Einschulung wird sich einiges ändern. Alles Gute für den kleinen "Rutscher".

Wahrscheinlich hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen... ;o) ich wüßte allerdings zu gern, was das Mädel selbst dazu sagt, wenn man sie fragt, warum sie das tut! "Weiß nicht" oder "macht Spaß" oder was?

0
@evistie

Ein 6jähriges Kind versteht überhaupt nicht, warum so viele Untersuchungen mit ihr gemacht werden, sie fühlt sich ja nicht krank. Ich könnte mir denken, dass sie einem Fremden sagen wird, "na das macht doch Spass", einem Angehörigen wird sie wahrscheinlich gar nicht antworten.

0
@evistie

ich auch,...hat vielleicht Freude daran, darurch eine besondere Aufmerksamkeit zu bekommen. Aber vorsichtshalber würde ich doch zu therapeutischen Maßnahmen greifen, denn so ein Verhalten in diesem Alter ist unüblich.

0

Was könnte das sein: Gefühl "einzutrüben", Umgebungslautstärke nahm ab...

Hallo,

vor einiger Zeit passierte mir folgendes:

Ich fuhr mit meinem Bruder Auto, auf einmal hatte ich ein absolut komisches Gefühl...Ich bemerkte, dass ich plötzlich alles leiser wahrnahm und mir war wie als ob ich gleich das Bewusstsein verliere...Konnte aber meinen Bruder noch warnen das Lenkrad zu halten... Ich trübte für ca. 3 s ein und war danach wieder da... Ich war den gesamten Tag einfach total fertig...Ich mein...was wäre passiert, wenn wir nicht auf so einer kleinen unbefahrenen Straße gewesen wären... Wahnsinn...

Das Ding ist einfach...Ich hatte an jenem Tag genug getrunken und gegessen, bin weder Diabetiker, noch ist etwas Anderes bekannt... Ich bin 21 Jahre alt... Hm und...in letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass meine Hände keine Kraft mehr haben... =( aber mein Freund sagt, dass ich genug und kraftvoll drücken kann... Das macht mir alles Sorgen... beim Arzt war ich ja auch schon... aber dieser fand nichts... =(

Habt ihr einen Rat, in welche Richtung das gehen kann...

vielen Dank schonmal...

...zur Frage

Gibt es einen "Männerarzt"?

Die Mädels in meinem Alter gehen alle zum Frauenarzt, wenn sie beschwerden haben. Wo müsste ich bei Problemen hingehen? Ist der Hausarzt da immer die erste Adresse?

...zur Frage

Habe ich einen Parasit?

Gestern beim Duschen habe ich bemerkt das etwas aus meinem Po hing, ich hab total Panik bekommen und musste es wohl oder übel raus ziehen, es war ein brauner Faden, ich hab ihn sofort weggespült. Danach war mein Tag gelaufen und ich musste die ganze Zeit weinen weil Würmer zu haben ist das schlimmste für mich. Später habe ich mich auf Toilette getraut und in meinem Stuhl war nichts zu sehen. Ich hab auch keine Beschwerden oder Symptome. Zum Arzt kann ich erst in ein paar Tagen. Vor einem Jahr dachte ich schon mal das ich Würmer habe und habe mir lauter Scheinsymptome eingebildet. Kann mir jemand vielleicht einen Rat geben oder eine beruhigende Erklärung für sowas?

...zur Frage

Zweijähriger ist nach überstandener Magen-Darm-Grippe noch immer extrem weinerlich

Mein Sohn hat gerade eine Magen-Darm-Grippe überstanden (er ist etwas über 2 Jahre alt). Seit drei Tagen geht er wieder in die Kita, aber die restliche Zeit ist er extrem anhänglich und bricht bei jeder Gelegenheit in Tränen aus. Abends brauche ich gefühlte Stunden, ehe er einschläft - und bis vor zwei Tagen hat er ausschließlich bei mir im Bett schlafen wollen (während seiner akuten Krankenphase hatte ich ihn zu mir ins Bett geholt, damit ich ihm helfen kann, wenn ihm wieder schlecht wird).

Meine Frage: ist das normal, dass er noch immer so drauf ist? Oder ist das vielleicht ein Zeichen dafür, dass er noch immer ein wenig krank ist? Der Arzt hat nichts dergleichen gesagt. Soll ich seiner Anhänglichkeit nachgeben, bis sich das von alleine wieder normalisiert? Ich schmuse ja gerne mit ihm, will ihn aber auch nicht zu einem extremen Mama-Kind erziehen - war er ja vorher auch nicht.

...zur Frage

mein sohn 6 jahre ist verhaltensauffällig!

Mein Problem ist! Mein sohn lebt bei seiner mutter ich habe ihn alle 2 wochen. Bei mir ist er eigentlich recht lieb! Allerdings benimmt er sich gegenüber der mutter sehr aggressiv! Meine ex sagt immer das er ätzend ist er nicht hört usw.das kann ich nicht bestätigen jetzt ist meine frage wie soll ich reagieren. was kann ich machen.

...zur Frage

Was macht man wenn ein Kind einen Fieberkrampf hat?

Hallo,

das Kind einer Freundin hatte gestern einen Fieberkrampf. Sie war danach total aufgelöst. Ich wüsste auch überhaupt nicht, was ich dann tun müsste und wie man sich richtig verhält. Es wäre nett, wenn mir das irgendjemand erklären könnte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?