unerklärliche Übelkeit

3 Antworten

Hallo Angimangi, es könnte sein, dass Du einen Reizmagen hast, das zieht nichts Schlimmeres nach sich und hat oft psychische Gründe. (Quelle: http://magenschmerzen.net/). Könnte das evtl. möglich sein? VG, Sabine

Hallo angimangi,

eine dauerhafte Übelkeit würde ich in jedem Fall ärztlich abklären lassen. Angst brauchst Du davor nicht zu haben. Der Arzt macht ja nichts wildes, ausser Dir ein wenig auf dem Bauch zu drücken und vielleicht einen Ultraschall. Das tut beides wirklich nicht weh. Auch kann und wird der Arzt Dir bei Bedarf die richtigen Medikamente verordnen.

Gute Besserung und LG, Sandy

Bei vielen Ängsten und Stress hilft Psychotherapie. Vielleicht ist es körperlich gesehen nichts Schlimmes, aber Du scheinst darunter zu leiden. Gut, wenn Du Dir Hilfe suchst, vielleicht am ehesten im psychischen Bereich.

Gegen "Luft im Bauch" kann Lefax helfen, bis zu 3x tgl. 2 Tabletten. Das lindert möglicherweise die Symptome. Aber hilft wohl nicht dagegen, wenn Du unter Stress und Ängsten leidest und evtl. dabei viel "Luft schluckst".

Was möchtest Du wissen?