Undine Syndrom?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hast du dir aber was komisches rausgesucht zum fragen: Undine war eine Nymphe, die ihre untreuen Liebhaber durch Atemlähmung tötete. Es handelt sich um die primär idiopathische Hypoventilation, Ursache unbekannt. Die zentrale Atemregulation setzt aus, Sauerstoffunterversorgung, Müdigkeit und periodische Atmung sind die Folge. Scheint mit dem Schlaf Apnoe Syndrom verwand zu sein. GRuss

Das Undine-Syndrom ist eine angeborene Erkrankung des Nervensystems. Die betroffenen Patienten haben keine bzw. eine gestörte Atmungskontrolle. Besonders im Schlaf wirkt sich die Krankheit aus, so dass die betroffenen Patienten in der Regel im Schlaf zusätzlich beatmet werden müssen.

Was möchtest Du wissen?