Und welche Lebensmittel enthalten histamin?

1 Antwort

Hallo...hier eine kleine Auflistung von histaminhaltigen Speisen: Käse-Sauerkraut-Wein(rot)-Thunfisch-Krabben-Sardellen(Dose)-Tomaten-Erdbeeren-Kiwi-Bananen-Citrusfrüchte-Senf-Ketchup-Soyasauce-Hefeprodukte und Schokolade!!! Ich empfehle das Buch "Histamin Intoleranz von Dr. Reinhart Janisch aus dem Arzt-und Praxis-Verlagsgmbh! LG

Ernährung bei Histaminintoleranz?

Hallo,

ich habe festgestellt, dass ich insbesondere nach dem Verzehr von stark histaminreichen Lebensmitteln starke Probleme habe. Relativ schnell läuft die Nase und nach einer gewissen Zeit bekomme ich Kopfschmerzen und werde sehr müde. Bestätigt hat sich das durch einen Gentest (HNMT-Abbaustörung), also helfen die DAO-Kapseln mir leider auch nicht. Hier meine Fragen:

Darf man Gekochtes einen Tag im Kühlschrank lagern oder ist das schon zu lang? Muss ich Fisch und Fleisch generell meiden? Da bildet sich ja relativ schnell Histamin.

Ende des Monats habe ich einen Termin bei einem Ernährungsberater. Ich hoffe, dass mir da weitergeholfen werden kann. Ich bin mir da bei vielem noch sehr unsicher.

...zur Frage

Welche Lebensmittel helfen bei einem Eisenmangel?

Es gibt ja viele Listen im Netz, mich interessieren aber Tipps von Betroffenen, welche Lebensmittel wirklich geholfen haben.

...zur Frage

Was passiert bei einer Histaminintoleranz?

Hallo,

was passiert mit einem wenn man eine Histaminintoleranz hat? Welche Symptome treten dann auf?

...zur Frage

Welche Lebensmittel enthalten viel Zink?

Kann mir jemand sagen, in welchen Lebensmitteln viel Zink enthalten ist? Ich halte nicht viel von Präparaten aus der Apotheke/Drogerie.

...zur Frage

Was darf man bei Gicht auf keinen Fall essen?

Ich habe mal gehört, das man auf Purinhaltige Lebensmittel verzichten sollte. Worin ist den Purin enthalten?

...zur Frage

Welche Nahrungsmittel darf man bei einer Histaminintoleranz nicht zu sich nehmen?

Aus gegebenem Anlass möchte ich austesten, ob ich eine Histaminintoleranz habe oder nicht. Reagiert man dabei nur empfindlich auf Nahrungsmittel die Histamin enthalten oder gibt es auch andere Dinge, die eine allergische Reaktion auslösen können? Welche Nahrungsmittel wären da besonders zu meiden? Und gibt es auch eine andere Möglichkeit eine Histainintoleranz bestätigen zu lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?