Unangenehmes Schulter knacken?

2 Antworten

Normal ist es auf jeden Fall nicht. Ich würde an deiner Stelle schnell einen Arzt aufsuchen. Denn wenn ein Schaden vorliegt kann er immer schlimmer werden weil du ihn ignorierst.

Normal ist das nicht und ich empfehle dir den Besuch beim Arzt, hier wird dir leider keiner sagen können wo das Problem liegt.

Herzmuskelentzündung, Angst begründet?

Hallo, Ich habe vor 4 Wochen eine Bronchitis bekommen, leider dauert der husten bis jetzt noch an. Ich mache mir deshalb sorgen, dass sich eine herzmuskelentzündung entwickelt haben könnte. Mein Ruhepuls ist bei 80-95 (habe den aber schon immer so) und nach dem Treppen steigen bin ich auch nicht erschöpft. Seit heute habe ich allerdings ein ziehen in der linken Schulter, welches in den Hals zieht und den Arm herunter ein bisschen. Das ziehen verstärkt sich, wenn ich gehe oder atme. Ich habe super Panik davor, eine herzmuskelentzündung zu haben und mein Hausarzt ist leider nicht da und da ich arbeiten muss habe ich auch keine Zeit zu einem anderen Arzt zu gehen.

Ist meine Angst unbegründet? Ich habe wirklich Angst tot umzufallen oder nicht mehr aufzuwachen :(

Vor einer Woche wurde mir Blut abgenommen, da waren die Entzündungswerte nicht erhöht!

...zur Frage

Rechtes Schulterblatt steht ab, woran liegt das?

Wenn ich vor dem Spiegel meine beiden Schulterblätter vergleiche steht das Eine auf der rechten Seite total komisch ab. Ich habe schon seit Ewigkeiten Schmerzen unter diesem Schulterblatt und es knackt manchmal leicht. Ich kann kaum noch Sport machen. Ich war bei sämtlichen Orthopäden und Chiropraktikern, Osteopathen usw. Niemand konnte helfen, oder hat sich ernsthaft Gedanken darüber gemacht.

Wenn ich die Schulter in Richtung Kopf, also nach oben ziehe, wie beim Achselzucken zieht es unfassbar. Wenn ich den Arm so weit es geht nach Vorne strecke genauso...Und wenn ich den Arm nach oben strecke auch...Wie gesagt das Schulterblatt ist auch viel beweglicher, als das andere. Ich komme auch fast mit meiner ganzen Handfläche darunter...

Das klingt doof, aber kann das Schulterblatt ausgerenkt sein? Oder ist das eher ein Muskel, der nicht so macht, wie er soll?

Ich hoffe mit meiner Beschreibung habt ihr ein par Ideen, was es sein könnte. Wenn ja alle Ideen mal in die Beschreibung :D

Gruß und danke schon mal :)

EinCoolerName

...zur Frage

Schmerzen in der linken Brusthälfte bis den ganzen Rücken und linker Oberarm?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt. Männlich und habe folgende Frage.

Vorab eine kleine Rückblende dazu.

Seit ungefähr 3 Monaten leide ich unter Schmerzen in der Brust, (vorwiegend linke Brusthälfte). Es ist kein wirklich stechender Schmerz, sondern ein eher drückendes unangenehmes Gefühl. Ich dachte sofort an einen Herzinfakt und bin deshalb sofort zu meiner Hausärztin gegangen. Diese hat mit mir ein EKG gemacht und wir haben nichts in Richtung Herzinfakt gefunden. Nun aber... 2 Monate später, war ich beim Orthopäden.. weil wir nun davon ausgegangen sind, dass es sich hierbei um einen eingequetschten Muskel oder Nerv handeln kann. Er untersuchte mich kurz und wies mich darauf hin, dass ich an einem Thorakalsyndrom leiden könnte. Da mein Kopf fast bei jeder Bewegung knackt und ich dieses Schmerzen in meinem Brustkorb empfand. Mir war auch zu dieser Zeit sehr oft schwindelig. Fast den ganzen Tag lang.

Nun sollte ich zu einer manuellen Therapie für meinen Rücken gehen... diese ist aber erst in 2 Wochen. Heute habe ich diese Schmerzen immer noch auf meiner linken Brusthälfte aber auch manchmal auf meiner rechten. Eigentlich sticht und drückt es mir den ganzen Tag über lang in meinem Körper (sprich Brustkorb - Rücken) ... seit neuem aber auch in meinem linken Arm.. und deshalb mache ich mir tierische Sorgen dass ich vielleicht doch einen Herzinfakt bekommen könnte. Bevor ich diese manuelle Therapie durchziehe....

Weitere Infos : - ich leide nicht unter Atemnot - mein Kopf (Halswirbel) knackt immernoch bei jeder Bewegung - mache mir stehts Sorgen und werde nervös wenn ich auch nur an meine Herz denke - bin total verspannt (wenn man auch nur einbisschen in meine Schultern drückt, schmerzt es höllisch) - ich zittere einwenig, wenn ich dinge unter spannung festhalten muss.

Könnt ihr mir helfen und vielleicht nur einen Rat oder Tipp geben was es sein könnte.

Habe große Angst um mein Herz und dieses stechende Gefühl in dieser Region..

...zur Frage

Schmerzen nach Sturz vom Pferd rechte Achsel/Brustbein/Oberarm

Hallo! Bin neu hier... und habe eine Frage. Ich bin letzte Woche Sonntag mächtig vom Pferd geflogen auf meine rechte Seite (Aufprall im Überschlag auf Schulter)

Ich bin danach noch weitergeritten und habe irgendwann etwas Druck auf der Lunge gehabt beim Einatmen.

Jetzt, 6 Tage später kann ich mich kaum bewegen, ich werde nachts wach wenn ich mich umdrehe. Ein starkes Ziehen in der Achselhöhle bis in die Bust, Schmerzen die bis in die Finger des rechten Arms ausstrahlen und Bewegungseinschränkungen sind angesagt. Jedenfalls war ich noch nicht beim Arzt, denn ich bin auch normal arbeiten gegangen. Wenn ich meine Rippen antaste, kann ich nichts fühlen, außer unterm Schulterblatt knackt auch nichts beim Bewegen, tut nur höllisch weh. Habe Voltaren Tabletten, Ibuprofen(800mg) und Tigerbalsam benutzt. Jetzt liege ich mit Wärmflasche auf dem Sofa und habe auch hier beim Tippen punktuelle Schmerzen in Zeigefinger und Mittelfinger.

Vielleicht kann ja mal einer Vermutungen äußern damit ich mich darauf gefasst machen kann :( Sollte es morgen nicht etwas besser sein, werde ich in die Notaufnahme wandern.

Freue mich auf Antworten! Danke :)

...zur Frage

Hörprobleme mit Pulsschlag im Ohr

Ich hab seit längerer Zeit auf dem rechten Ohr Probleme,höre irgendwie so einseitig, hab beim HNO gereinigt bekommen und höre jetzt trotzdem immer noch schlecht.. auch hab ich ein rauschen im Ohr,wo ich meinen Pulsschlag höre..schaue ich nach oben oder unten verstärkt sich das Rauschen...manchmal beim gähnen knackt es dann in dem Ohr und dann höre ich manchmal etwas besser. Im linken Ohr hab ich schon seit Jahren den Tinnitus ,einen hellen Klingelton an den ich mich aber gewöhnt habe..das mit dem rechten Ohr stört mich aber da ich das gefühl im Kopf habe so einseitig und manchmal wie Watte. Hab mir aber noch mal einen Termin beim HNO gemacht. Hat jemand hier auch das gleiche Problem wie ich und vielleicht sagen kann was es sein könnte, ich hab nämlich ein wenig Angst davor....LG.jammerliese

...zur Frage

Schulterschmerzen ziehen bis in die ellenbogenbeuge

Vorgeschichte: seit Ende August Schulterschmerzen, es fing mit einem leichten nadelartigen Picken an, hat sich im Laufe der Monate deutlich verschlimmert. Orthopäde sagte immer nur: Treiben Sie Sport! Jedes Mal, wenn ich Dehnübungen, Yoga etc. gemacht habe, wurde es so schlimm, dass ich zwei Tage später den Arm der rechten Schulter nicht mehr heben konnte. Im Büro saß ich nur noch mit Kühlakkus da, da die Schmerzen in den Oberarm ausstrahlten. Physiotherapie brachte immer nur kurzfristigen Erfolg. Arzt spritzte zweimal Kortison in die Schulter (vor dem Mrt, war sich auch nicht sicher, ob die Stelle korrekt ist), danach war es für 3-4 Tage besser. Mittlerweile ziehen die Schmerzen bis in die Ellenbogenbeuge und ich bin seit 4 Wochen krank geschrieben, da ich nicht gescheit am Computer arbeiten kann. Es fühlt sich nach kurzer Zeit so an, als ob ich ein Messer in der Ellenbogenbeuge stecken hätte. Ganz so, als ob noch eine Sehnenscheidenentzündung hinzu gekommen wäre.

Befund des MRTs von Januar: leichte AC-Gelenkarthrose, kein subacromiales Impingement Die Supraspinatussehne zeiget eine diskrete Degeneration und minimale Tendinitis, keine intratendiöse Teilruputur der Sehne Labrum glenoidale regelrecht, leichte Enthesiopathie der Infraspinatussehne mit diskreten kleinzystischen Veränderungen des kraniolateralen Humeruskopfes, Subcapulariussehne intakt. Diskrete Peritendinitis entlang der Subcapularissehne. Die Sehne des langen Bizepskopfes ist intakt und liegt regelrecht im Sulcus bicipitalis.

Was könnte gegen die Schmerzen helfen? (nehme morgens entzündungshemmendes Naproxen)? Evtl. Spritzen in den Sehnenbereich???? Traumeel Salbe? Blutuntersuchung, also Entzündungswerte überprüfen? Es wird leider immer schlimmer statt besser dabei bin ich doch krank Geschrieben und habe Ruhe...

Herzlichen Dank für eine hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?