Unangenehmer Geruch im Intimbereich!!!!

6 Antworten

Mach einen Termin beim Frauenarzt, es könnten Pilze sein oder eine Entzündung der Scheide. Laboriere nicht selbst herum, bevor du weißt, was es ist.

Gehe zum Frauenarzt, der wird dich Untersuchen und wenn der Geruch von einer Krankheit kommt, wird er dir helfen.

du solltest damit zum Frauenarzt gehen, da braucht dir sowas nicht peinlich sein. Unterschätze solche Anzeichen nicht, es könnte eine simple Störung der Vaginalschleimhaut sein, aber ebenso gut ein Symptom einer Infektion oder ähnliches. Lass dich einfach kurz durchchecken!

Vaginalprobleme - mögliche Ursachen?

Ich hab schon gegoogelt, aber nichts zutreffendes gefunden. Achtung, langer Text, also Lese-Faule bitte weiterklicken und nicht blöde Kommentare ablassen.

(Und nein, dies ist kein Fake-Account. War bisher nur bei GF.net angemeldet, aber da ich dort ein paar Leute kenne, ein Bild von mir im Account hab und mein Anliegen hier sowieso besser aufgehoben ist, dachte ich mir, dass ich mich hier auch mal anmelde. Also bitte ernst nehmen.)

Fakten zum Problem:

Ich hab seit etwa einem Monat zunehmend starken, weißen Ausfluss, und habe einen unfassbaren Tampon-Verbrauch, weil ich nicht jeden Tag 3 mal meine Klamotten wechseln kann. Noch dazu hat sich etwa zum selben Zeitpunkt ein fisch-ähnlicher Geruch eingestellt, der mal stärker und schwächer ist. Trotzdem mag ich mich in Gegenwart anderer Menschen nicht mehr in den Schneidersitz setzen.

Juckreiz am äußeren Bereich ist viel stärker geworden, wobei das aber meinen ganzen Körper betrifft, da mein Wasserhaushalt momentan nicht mehr ganz so gut läuft. (Hautärztin erwähnte auch mal Neurodermitis, aber wurde nicht weiter getestet.) Zudem hab ich immer wieder kleine Beulen (die aber schon zu Anfang der Pubertät), ähnlich wie Pickel, bloß nach innen gehend, am Venushügel. Tun stark weh, sind hart und haben manchmal dunkelblaue, kleine Verfärbungen in der Mitte. Meist nicht größer als einen Zentimeter.

Glaube, das wars erstmal. Noch ein paar Infos zu mir:

17 Jahre alt, Periode seit ich 15 bin. Hatte sie Ende Juni und das letzte Mal Anfang August, bzw. bis vor 2 Tagen. Jungfrau (ja, obwohl ich schon fast 'ne Oma bin ^^), dusche etwa jeden 2. Tag, intim davon ungefähr jedes 2. bis 3. Mal, da ich gelesen habe, dass zu häufiges Waschen der natürlichen Flora schädigen kann.

Dachte zuerst, es würde nur durch die Periode kommen, aber jetzt ist sie vorbei und Geruch und Ausfluss wieder mal stark.

Mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter, da in Foren ja sämtliche Krankheiten und Infektionen erwähnt werden und die meistens nicht genauer auf die Symptome spezialisiert sind. Wäre wirklich schön, wenn irgendjemand eine Idee hätte, was die Ursache meiner Probleme ist.

Danke im Voraus :) Lg, Isa.

...zur Frage

Wie entsteht intensiver unangenehmer Intimgeruch?

Trotz intensiver Wäsche besteht starker Intimgeruch.Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Ich habe ein komischen Geruch in meiner Nase ist das normal (Kotz Geruch)?

Also seid 2 Tagen habe ich diesen komischen Geruch im meiner Nase. Ich habe mich aber seid mehreren Jahren nicht erbrochen. Ich hatte vor 2 Wochen Schnupfen, kann da was zusammenhängen? Wie kann ich es behandeln sodass ich diesen Geruch weg kriege ? Und wie entsteht sowas oder was ist das ?Das ich so ein Geruch wahrnehme. Danke im Voraus 😉 Ps : Ich wollte noch sagen das ich relativ jung bin also 13, ist das normal das ich sowas in meinem Alter bekomme.

...zur Frage

Kann die trockene Eichel wieder auf einen Pilz hindeuten?

Vor einigen Monaten war ich bei einem Urologen, weil meine Eichel teils sehr gejuckt hat. Er hat sie sich angesehen und meinte, sie sei sehr trocken, so dass er einen Pilz vermutete. Daraufhin bekam ich eine fungizide Salbe.

Nun stelle ich fest, dass die Eichel wieder recht trocken ist und habe Sorge, dass es evtl. wieder ein Pilz ist. Ich habe nicht ganz verstanden, warum die Trockenheit auf einen Pilz hindeutet. Muss ich denn nun wieder den Verdacht haben?

...zur Frage

Mein Mann hat viele Mitesser. Wenn ich sie ihm ausdrücke, entwickelt sich dabei ein starker und unangenehmer Geruch. Was kann man dagegen tun?

mein mann hat vieeeeele mitesser ,nase,,backe ,,stirn ,,rücken ,,,ich drück sie aus und das stinkt furchtbar ,,,es kommt dann ziemlich vieeel raus ,,unser schlafzimmer stinkt danach ,,,er merkts net ,sprüh regelmässig mit febrezze ,,,kleidung alles stinkt ,,ich will das nicht mehr ,,,was kann man dagegen tun ?

...zur Frage

Ständig Geruch in der Nase

Ich habe seit 2 Tagen ständig so einen komischen Geruch in der Nase, den niemand sonst wahrnimmt.. So leicht nussig, aber sehr unangenehm.. Egal was ich mache oder wo ich bin, ich rieche es.. Selbst mein Parfüm oder Essen sind mir unangenehm.. Kennt das irgendjemand oder weiss was das sein könnte? Macht mich echt wahnsinnig... PS: Ich bin kurz vor meiner Periode, kann es etwas damit zu tun haben (meinte eine Freundin von mir)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?