umlauf am finger

1 Antwort

Hallo susbert, ganz eindeutig hast DU Dir eine Entzündung eingefangen. Wenn Du nicht zum Arzt Gehen willst kannst DU es erst mal damit versuchen: Bade den Finger in Warmer Kernseifenlauge. Danach desinfizierst Du den Finger mit Kodan. Heilsalbe drauf und keimfrei verbinden. Heute Abend nochmal dasselbe. Den Finger zwischendurch kühlen. Jedoch nie länger als 4-5 MInuten am Stück. Wenn das alles nichts hilft gehe unbedingt zum Arzt. Gute Besserung Tinahexe

danke :) ich hab gestern dann ein kernseifebad gemacht und heute ist es viel besser

0

Probleme nach avm embolisation

Hi, ich bin 19 und hatte eine große avm im gehirn auf der rechten seite im bereich der motorik und wurde in 5 teilembolisationen komplett verschlossen. Die ersten 4 ops haben keine folgen hinterlassen, also unannähmlichkeiten gingen alle weg. Nach der letzten im dezember konnte ich meine line seite fast komplett nicht bewegen und der arm samt hand waren eingekrampft. Bis jetzt ging fast alles zurück. Also laufen fast wie früher und der arm bewegt sich normal. Meine hand geht auch fast gut aber die finger bewegen sich größtenteils zusammen und die faustschließung geht auch nicht leicht weil ja daumen und zeigefinger bewegen sich recht zusammen. Und den zeigefinger spreizen geht fast nicht. Es ist so als wären dort keine muskeln. Ich habe nur wenig einzelfingerkontrolle. Im ärztebrief steht dass sich ein großes ödem um die avm gebildet hat. Ist dass normal und werde ich meine hand wieder normal bewegen können und wie lange dauert sowas normalerweise? Was kann ich machen dass es sich bessert? Es hat sich keine ischämie gebildet oder so. Zur ergo und so gehe ich regelmäßig.

...zur Frage

Vor 1,5 Monaten, Sonnenrand 3. Grades im Gesicht... Folgen ?

Hi. ich hatte vor ca. 1,5 Monaten einen sehr starken Sonnenbrand (mind. 2 Grades) im Gesicht. Mit nässenden Blasen, etc. Aber das blödste kommt ja noch. Ich nehme außerdem Aknenormin (Tabletten, mit der Wirkung dass die Haut "ausgetrocknet" wird, und ich so endlich meine Pickel wegbekomme, oder jetzt mittlerweile wegbekommen habe). Und jetzt habe ich immernoch da wo der Sonnenbrand am sträksten war (an den Backen), eine rosane Haut.. Man erkennt deutlich den Unterschied zum anderen Gesicht, da wo der Sonnenbrand nicht so schlimm war... Wenn man mit dem Finger über die rosane Haut drüber fährt, fühlt sie sich irgendwie leicht runselig an. :-( und irgendwie auch "gröber"...

Bleibt das jetzt für immer so? Oder geht das dann weg, ich die Tabletten dann ganz weglasse? Was meint ihr? Bitte ehrliche Antworten....

...zur Frage

Finger nach Tragen geschwollen, Gelenke ok.

Hallo Zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass mir vielleicht jemand helfen kann. Seit 6.12.2011 ist mein Mittelfinger schlimm angeschwollen. Habe an diesem Tag 1 unhandliches Paket getragen, nicht lange, vielleicht 15 Min. Am nächsten Tag tat mein Finger weh und ist angeschwollen, konnte ihn kaum bewegen. Erstmal habe ich mir nichts gedacht, außer dass es ein Kapselriss oder eine Sehnennentzündung o.Ä. sein könnte. Habe mir mitte Dez. dann die entzündungshemmende Flamyar Salbe geholt und jeden Abend ganz dick draufgemacht und eingepackt, aber es wurde nicht besser. Zu Silvester hin wurde es dann etwas besser, ich konnte den Finger leicht bewegen und etwas beugen, die Schwellung war etwas zurück gegangen, ist aber bis heute nicht weg. Kann den Finger auch bis heute nicht strecken und nicht richtig beugen. Letzte Woche habe ich wieder ein unhandliches Paket vom 1. in den 2. Stock getragen (2Min.) und dasselbe ging am Ringfinger los (gleiche Hand). War heute beim Arzt, die Knochen u. Gelenke scheinen nicht betroffen zu sein, da ich sie einzeln problemlos bewegen konnte (also wenn das andere Gelenk festgehalten wird) und auch auf Druck auf die Gelenke kein Schmerz kam. aber das "Fleisch ist dick und tut weh, scheint Wasser drin zu sein, aber kein Eiter. Somit tut auch die Bewegung weh, weil die geschwollenen Stellen ja dann zusammengedrückt werden. Der Arzt konnte sich nicht erklären was das ist, möchte aber die Schwellung mit 3x tägl. 400 mg Ibuprofen bekämpfen, allerdings möchte ich natürlich wissen was das ist und wo es herkommt, damit ich künftig drauf reagieren kann. Hatte vorher nie Enzündungen oder Schwellungen oder sonst was... Könnte es vielleicht was Bakterielles sein (das ohne Eiter auftritt) oder irgeneine Art von Rheuma oder Gicht? Weiß vielleicht jemand was das sein könnte? Bin ziemlich beunruhigt und würde mich freuen, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

Grüßle Mimi

...zur Frage

Schmerzhafter angeschwollener Zeh?

Hey liebe Leser,

Unzwar habe ich seit Mittwoch einen schmerzhaftes Problem am rechten großen Zeh, er ist einfach angeschwollen und es fühlt sich an als wäre was drin.

An diesem Zeh hatte ich August 2015 eine Operation da mein Zehnagel eingewachsen war. Mittwoch tat er teilweise so weh als hätte ich wieder einen eingewachsenen Zehnagel, ich hab noch am selbem Tag bisschen gedrückt um zu gucken ob sich da vielleicht Eiter gebildet hat, doch da kam nichts. Wenn ich ihn bewegen möchte merke ich einen leichten Druck/Schmerz gegen die Bewegeung

Gestern fing er an anzuschwellen und die Schmerzen wurden größer, ich dachte es vergeht nach ein-zwei Tagen, doch da lag ich wohl falsch.

Habe im Internet recherchiert und bin auch teils auf Tumor gestoßen, denn die Symptome treffen genau zu, zu mir: ich bin M/17.

Heute wollte ich zu dem Arzt der mir letztes Jahr den Nagel rausoperiert hat, doch der war geschlossen und morgen gehe ich ins Krankenhaus.. doch davor möchte ich halt wissen was es ist, ist es wirklich ein Tumor? Ist es gefährlich? Was kann ich tun?

Mit freundlichen Grüßen

Focusedonyou

...zur Frage

Schilddrüsenunterfunktion, Hormone 3,85 THS Wert...

Hallo ich war bei einem endokrinologen und er hat eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und mit l-Thyroxin 50 verschrieben... Davor war mein Wert glaub ich 4.25

Und die Grenze davon ist ja 4

Nun habe ich ein THS Wert von 3,85.....wäre nicht die Mitte eine normale Schilddrüsenfunktion?

Ich nehme jetzt zwar etwas leichter ab aber nehme immernoch extrem leicht zu...das heist das wo einer vl 1 kg zunehmen würde sind bei mir 3

....1kg= 7000 kcal leider nicht bei mir....bei mir sind es 2-3000 =1kg

ich weis nicht was ich tun soll da es ja im " normal Bereich " ist ist ja keine weitere Behandlung nötig.....

Ich wette der Arzt hetzte keinen Finger gerührt wenn es 3,99 wäre da es ja auch nicht notwendig sei

Ich habe auch gedacht die 2 von den Tabletten zu nehmen ....aber trauen zu ich mich da nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?