Umgang mit SVT superventrikulären tachykardie

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alleine die Vorstellung alleine in ein Flugzeug oder Zug zu steigen macht mir totale Probleme.

Soll das heißen, dass Du es "in Begleitung" eher packen würdest, nach Deutschland zurückzukommen? Vielleicht hast Du ja Verwandte oder Freunde, die bereit wären, Dich abzuholen?

Du bist doch sicherlich wegen Deiner Beschwerden in England in Behandlung und bekommst Medikamente? Dann besprich doch bitte mal mit Deinem behandelnden Arzt Dein spezielles Problem.

Als weitere Möglichkeit fällt mir nur noch ein, die Krankenkasse zu kontaktieren, bei der Du versichert bist. Vielleicht kennt sie eine Lösung für Dich.

Gerade, wenn Du meinst, Dein Herzrasen könnte durchaus psychisch bedingt sein und hinge eng mit Deinem Freund zusammen, sollte das, wenn die Reise ansteht, alle Deine Kräfte zur Höchstleistung mobilisieren. Glaub fest daran, dass es Dir in Deutschland besser gehen wird, wenn Du nur jetzt noch diese Reise packst.

Alles Liebe und Gute für Dich!

PS. Wer sollte hier über Dich lachen??! Panikattacken sind etwas Schreckliches und schränken die Lebensqualität massiv ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?