Übungen gegen o Beine?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Yoga Standstellungen kannst du einiges tun, leichte bis mittlere Fehlstellungen zu mildern. Vira Bhadrasana, Heldenstellung, in ihren verschiedenen Variationen, ist da z.B. geeignet. Allerdings gilt: Gerade bei Gelenkbeschwerden ist es am besten, von eine/r/m Yogalehrer/in zu lernen. Denn da ist die genaue Ausführung sehr wichtig.

Yoga Stellung Vira Bhadrasana - (Gelenke, Training, Fehlstellung) Yoga Stellung Vira Bhadrasana - (Gelenke, Training, Fehlstellung)

Nein, das klappt mit Übungen leider nicht, sondern nur durch Operationen.

Das stimmt so nicht ganz. Wenn das O-Bein z.B. durchs Fußball oder ständig falsche Belastung gekommen ist, warum sollte es dann bis zu einem gewissen Grade nicht wieder wegtrainierbar sein?!? Ist es allerdings angeboren so und die Knochen sind "verbogen" dann lässt sich da nicht so viel machen. Mit einem guten Muskelskelett, also gute Beinmuskeln, lässt sich das Risiko einer Arthrose aber auf jeden Fall vermindern! @Jessi: an deiner Stelle würde ich mir das ganze mal von nem Physiotherapeuten anschauen lassen und mir da n paar Übungen geben lassen. Es ist sehr schwer, Übungen über Internet zu geben, so dass diese nachher auch korrekt ausgeführt werden!!

0

Was möchtest Du wissen?