Übungen für den Rücken mit dem Stretchband?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich bin seit jahren rückenpatientin und habe in der physiotherapie so einige übungen erlernt. der vorteil ist natürlich, dass es eine platzsparende, leise und immer einsetzbare möglichkeit ist!

kuck auch mal hier: http://www.gesundheit.de/fitness/fitness-uebungen/uebungen-mit-theraband/uebungen-mit-theraband

mit der bandstärke solltest du mal kucken. die bänder sind ja oft im angebot. leider sind da meistens nur die etwas stärkeren drin. je nach fitnesszustand könnte es aber sein, dass du besser mit dem ganz leichten anfängst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an wie trainiert du bist. Am Anfang würde ich ohne üben und sie erst später einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, da gibt es super viele Videos auf youtube. Hier ist ein Beispiel. Der große Vorteil ist, dass du die Übungen mehr oder weniger intensiv machen kannst und die Intensivität regulieren kannst. Am besten, du lässt dir mal im Fitnessstudio oder beim Physiotherapeuten ein paar Übungen zeigen. Aber das Video erklärt schon sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, oh ja, das ist sogar sehr gut. Allerdings solltest du vielleicht nicht einfach drauf los trainieren, sondern ein paar Einheiten in einem Fitnesskurs mitmachen. Denn bei diesen Übungen kann man einiges verkehrt machen und dann geht der Schuß nach hinten los. Informiere dich doch nach einem Kursangebot in deiner Nähe. Bis dahin habe ich dir ein Video beigefügt, dass dir hilft auch am Arbeitsplatz deinen Rücken zu schonen und fit zu halten. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöner ist ein Gymnastikball ein Großer.Hier berät ein Sportgeschäft.Pumpe zum aufpumpen nicht vergessen.Wirst sehen dieser Ball wird Dir gefallen,zum sitzen,herumtoben und was gerade nach Entspannung verlangt,jede Position je nach kondition möglich!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier sind übungsanleitungen mit fotos und es wird auch beschrieben worauf man ACHTEN sollte:

http://www.personalfitness.de/lifestyle/58

viel spaß! gruß berta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berta
28.05.2011, 16:19

leider keine rückenübungen dabei :-(

vielleicht finde ich noch welche :-)

0

Was möchtest Du wissen?