Überstehende Zehe zusammenbinden?

3 Antworten

Das Zusammenbinden würde ich lassen oder nur sehr selten machen. Du musst mehr Selbstwertgefühl zeigen, was oder wer stört sich schon an so einer kleinen Zehe?

Trotzdem kannst du mal Zehengymnastik versuchen. Ich habe damit meine schiefen und zusammengedrückten Zehen wieder in Form gebracht. Lege deine Händer über die Zehen und biege sie vor und zurück. Schiebe deine Finger zwischen die Zehen, evtl. mit den Fingern der anderen Hand auseinanderziehen.

Stelle im Kniestand die Zehen auf und setze dich ganz vorsichtig auf deine Fersen, solange du es aushältst, dann die Zehen lang und im Fersensitz die Knie anheben.

Diese Übungen täglich machen, früh oder abends, es dauert nur ein paar Minuten. Auch wenn deine Zehe sich vielleicht nicht beeindrucken lässt, für deine Füße sind die Übungen ein Segen.

Wohlbefinden ist immer das Wichtigste, kleine Mängel oder Unebenheiten sind eher unbedeutend und je gelassener du sie nimmst und damit umgehst, desto weniger achten andere darauf.

Mir fällt noch ein, es gibt solche Barfußschuhe, mit denen man auch ins Wasser gehen kann. Ich ziehe solche immer in Kroatien an, weil da der Strand sehr körnig ist und auch paar Steine im Wasser sind.

1

Ich hatte eine Tante mit einer ähnlichen Fehlstellung. Sie hat die Zehen zusammen gebunden. Und zwar mit durchsichtigen Pflaster bzw. Klebeband. Das kann ich jetzt nicht richtig erinnern. Ich gebe meinem Vorschreiber, der dir empfiehlt, dein Selbstbewusstsein zu entwickeln, recht. Vielleicht kannst du daraus sogar was Positives machen, indem du die Leute darauf aufmerksam machst und selbst darüber lachst. Wäre sicher die beste Lösung.

Das muss definitiv kieferorthopädisch behandelt werden!

Was möchtest Du wissen?