Überprüft die Krankenkasse, ob man regelmäßig zur Vorsorge geht?

2 Antworten

Vorsorgeuntersuchungen werden von den Kassen nicht kontrolliert! Höchstens indirekt bei der Zahnprophylaxe durch das Bonusheft, welches Du vorlegen mußt, wenn Du den maximalen Zuschuß zu einer kostenpflichtigen Behandlung beanspruchst.

Vorsorgeuntersuchungen liegen im Verantwortungsbereich jedes Einzelnen selbst!

Hallo! Ich denke schon, dass irgendwie kontrolliert wird, z.B. vielleicht über die Abrechnung? Denn ich meine ich habe mal gelesen, dass es doch so ist, dass, wenn du z.B. an Krebs erkrankst, die Kassen nur dann voll bezahlen, wenn du regelmäßig zur Vorsorge gegangen bist. Irgendwie so eine Regelung gibt es doch dort.

Wie giftig ist Botox wirklich?

Heutzutage ist es in gewissen Kreisen ja schon fast Usus , sich regelmäßig eine Botoxspritze verabreichen zu lassen, ähnlich wie ein Cappucchino zum Mittagessen. Aber wie giftig ist dieses Mittel wirklich? Ich kann mir nicht vorstellen, daß der Gebrauch ganz ohne Nebenwirkungen vonstatten geht?

...zur Frage

Wie groß ist die Chance, dass man wirklich Knochenmark spenden soll?

Ich überlege gerade mich bei der Knochenmarkspendedatei anzumelden. Das geht ja recht einfach.. aber Knochenmark entnehmen ist ja schon sehr schmerzhaft. Ich werd es auf jeden Fall machen, wenn mein Knochenmark gebraucht wird, trotzdem würde mich interessieren, wie groß denn die Chance ist, dass man gebraucht wird. Werden da die meisten irgendwann mal angerufen? Wird man da regelmässig zum spenden aufgerufen?

...zur Frage

Wie kann ich Zahnstein selber entfernen?

Da ich viel Kaffee trinke, bildet sich bei mir an der Innenseite der unteren Schneidezähne schnell Zahnstein. Den würde ich gerne selber regelmäßig entfernen. Mit Zahnbürste und Zahnseide geht das nicht und diese Interdentalbürsten reichen auch nicht aus. Der Zahnarzt hat ja so schöne metallene Geräte dafür. Kann ich die irgendwo kaufen???? Oder habt ihr noch andere Ideen wie ich den Zahnstein wegbekomme?????

...zur Frage

Frage zur Krankengymnastik und Versicherung?

Hallo,

Seit kurzer Zeit gehe ich regelmäßig zur Krankengymnastik in einer Physiopraxis. Dort wurde mir gesagt, dass man sich den Selbstzahler Anteil wieder zurück holen könnte. Sie meinten das, dass für Schüler und Studenten geht die über 18 Jahren sind. Allgemein würde die Krankenkasse eine Art Karte ausfüllen, die einen von den Selbstzahlerleistungen befreit. Ich habe davor davon noch nie etwas gehört, daher frage ic euch, geht das? Wie funktioniert es? Worauf muss man achten?

Dann habe ich noch eine zweite Frage. Kann ich die Physiotherapeuten nächstes mal darum bitten, das ich ein dünnes Unterhemd anlasse? Das letzte mal war es mir ziemlich kalt obwohl die Heizung lief und da friert man noch mehr, wenn man nur im BH und der Hose liegt. Die Problemzonne ist der Kopf & die HWS. Da müsste das doch eigentlich gehen? Oder habt ihr Tipps?

...zur Frage

Nicht mehr zum Zahnarzt gehen.... was passiert?

Hallo, dies ist eine rein theoretische Frage. Ich habe nicht vor nicht mehr zum ZA zu gehen... also: Angenommen ich war mein ganzes Leben lang immer bei dem selben ZA und höre jetzt einfach auf hinzugehen.... gehe auch zu keinem anderen ZA.... was passiert dann? Ist es gesetzlich vorgeschrieben dass ich einmal im Jahr hin muss? Eigentlich ja nicht oder? Wird sich der ZA bzw. die ZA Praxis bei mir melden und fragen was los ist? Krieg ich Ärger mit meiner Krankenkasse oder Versicherung? Oder passiert einfach Garnichts und ich muss bloß (falls ich denn Zahnprobleme haben sollte) selber die Kosten für Behandlungen später zahlen? Vielen Dank für eure Antworten, aber bitte kein "geh einfach hin ist besser" oder "putz immer regelmäßig die Zähne" denn ich gehe ja weiterhin zum ZA aber muss wissen was passiert wenn nicht, danke. ;)

...zur Frage

Zehen werden taub während joggen

Meine Mutter geht regelmäßig joggen und klagt jedoch darüber, dass ihr nach einiger Zeit die Zehen taub werden. Ich find das ja total seltsam und hab auch noch nie davon gehört. Sie meint außerdem die Schuhe können es nicht sein, die sind super bequem und außerdem hat sie die schon gewechselt aber das Problem bleibt das gleiche. Kennt jemand das Problem und weiß jemand die Ursache. Oder sollte ich sie überreden, dass sie deswegen mal zum Arzt geht? Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?