Übernimmt die Krankenkasse Kosten für Massage?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein Arzt Massagen für die Therapie als notwendig erachtet, sollte die Krankenkasse auch die Kosten übernehmen. Meistens wird aber Physiotherapie verschrieben.

Massagen

klassische Massage (Kassenleistung)

Bei schmerzhaften Verspannungen, durch ungünstige Belastung oder Stress ausgelöst hilft eine Massage. Durch Anregung des Stoffwechsels und Verbesserung der Durchblutung wird eine Linderung erreicht

Bindegewebsmassage (BGM) (Kassenleistung)

Durch Reflexbögen können sich Erkrankungen der inneren Organe an der Haut oder den Muskeln zeigen, oder umgekehrt Verspannungen der Muskeln sich auf die Organe auswirken. In diesen Fällen kann die Bindegewebsmassage zur Heilung beitragen. Bindegewebsmassage wirkt über die Reflexzonen am Rücken. Jedem Organ ist eine bestimmte Zone zugeordnet. Anhand von Veränderungen einer Zone, kann der Therapeut ein Problem in einem bestimmten Bereich vermuten. Durch die Behandlung dieser Zone kann ein indirekter Einfluss auf das Organ genommen werden.

http://www.physio-willhauck.de/praxisspektrum.html

Wann wird eine Magenverkleinerung von der Kasse bezahlt?

Wann übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Magenverkleinerung? Was muss der Patient tun? Ist zum Beispiel eine Ernährungsberatung verpflichtend?

...zur Frage

Nochmal Massage bekommen?

Ich habe jetzt noch zwei Massagetermine aber leider immer noch Rückenschmerzen. Am Ende des Tages sind die Schmerzen zunehmend. Ich bin skeptisch, ob meine Schmerzen nach den nächsten zwei Terminen Massage wirklich weggehen. Kann man im Anschluss noch mehr Massagen verschrieben bekommen?

...zur Frage

Fußreflexzonen-Massage?

Hallo an alle,

ich lasse mich immer wieder mal massieren und habe dabei auch schon einige Massage-Arten ausprobiert (klassische Massage, Lymphdrainage, Varianten wie Hot Stone, Aromaöl, etc.), noch nie aber die Fußreflexzonen-Massage, da ich mir einfach nicht vorstellen kann, dass man dadurch einen ganzheitlichen Effekt erzielen kann.

Eine gute Freundin ist davon aber mehr als begeistert und meint, dass ich es doch einfach mal ausprobieren sollte. Ihr hätte die Fußreflexzonen-Massage insbesondere bei ihren Magen-Darm-Problemen geholfen.

Ich würde hier gerne aber auch noch andere Erfahrungswerte einholen bzw. hören, was ihr generell von dieser Art an Massage hält? Vielleicht kennt ja der eine oder andere eine Studie dazu oder einen interessanten Artikel...?

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf eure Antworten!

...zur Frage

Wer übernimmt die Kosten für eine Computerbrille?

Wenn ich mir eine Computerbrille machen lasse, wer übernimmt die Kosten dafür, die Krankenkasse oder ich?

...zur Frage

Wann zahlt die Krankenkasse die Rückenschule?

Ich habe immer wiederkehrende Rückenschmerzen. Mein Sport, den ich privat treibe lindert das nicht. Jetzt würde ich gerne regelmäßig Rückenübungen unter professioneller Anleitung machen und dazu in die Rückenschule. Ein Fitnessstudio bietet das in meiner Nähe an. Können die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden?

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Brille?

Hallo, wollte mal wissen, ob die Krankenkasse die Kosten für eine Sehbrille die man vom Augenarzt verschrieben bekommt, komplett übernimmt? Muss ich noch etwas dazu zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?