Übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Kosten für Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise zahlt der einzelne Teilnehmer an einer Selbsthilfegruppe nichts und falls das doch der Fall sein sollte, würde ich diese Gruppe erst mal infrage stellen. Selbsthilfegruppen werden aber von den Krankenkassen unterstützt und gefördert.

Falls es dir aber darum geht eine Selbsthilfegruppe zu gründen, wende dich bitte an Nakos, die nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Unterstützung von Selbsthilfegruppen. http://www.nakos.de/site/adressen/rot/

Was möchtest Du wissen?