Übermäßiges Schwitzen am ganzen Körper

3 Antworten

Probier mal ein starkes Antitranspirant, sowas wie Sweat Protect: http://www.sweat-protect.de Wenn das nix bringt kann ich nur Iontophorese empfehlen, Botox oder OP gibt fast immer Komplikationen. Informier dich am besten mal auf einschlägigen Websites.

Ist bei meinem Sohn auch so. Er nimmt ab und zu etwas Hefe, einfach die aus dem Kühlregal, daumennagelgroße Bröckchen pro Tag.

Oder nimm ewas Salbei, roh als Limonade (kein Tee, der zerstört das Östrogen, ist auch schlecht wasserlöslich), das hilft auch.

Ich habe neulich einen Bericht darüber gesehen, es gibt dagegen Botoxinjektionen, die man aber selbst zahlen muss und in mehreren Sitzungen zum Beispiel in der Achsel das Nervengift injiziert bekommt. Dann soll es auch nicht für immer anhalten, aber ein paar Monate. Man kann aber auch versuchen, die Schweißproduktion mit Trinken von Salbei-Tee (jeden Tag ein Tasse) zu regulieren. Wenn Dir niemand in der Schulmedizin weiterhelfen kann, würde ich es vielleicht mal mit Akupunktur und Naturheilmitteln probieren.

Was möchtest Du wissen?