Überbein am Sprunggelenk

1 Antwort

Ein Überbein ist eine gutartige Geschwulst, die Entzündungsherde mit sich bringt und durch eine Fehlbelastung entsteht. Demzufolge ist die Entlastung der betroffenen Stelle der erste wichtige Baustein für die Behandlung. Der zweite Baustein ist die Entzündungssenkung und der Gelenkaufbau.

Entlastung
Damit sich das Überbein zurückbilden kann müssen Sie die betroffene Stelle entlasten. Wenn Sie das Überbein am Fußgelenk haben, sollten Sie auf Sportarten, die mit Laufen in Verbindungen stehen zunächst meiden. Stattdessen können Sie Radfahren, Schwimmen oder Aquajoggen. Falls Sie das Überbein am Handgelenk haben, so sollten Sie versuchen die Hand ruhig zu stellen und sich angewöhnen die andere Hand mehr einzubinden.

Entzündungssenkung
Um die Entzündungsherde zu regulieren ist es hilfreich, wenn Sie auf eine entzündungssenkende Kost setzen. Unter einer solchen Ernährung verstehen wir den Verzehr von wenig Weizen. Fisch (insbesondre Hering), sollte mindestens 1-2 Mal pro Woche gegessen werden. Außerdem sollten Ihre Mahlzeiten viele frische Kräuter und Gewürze enthalten.

Gelenkaufbau
Um die Gelenke aufzubauen und die Entzündungsherde weiter herunter zu regulieren sollten Sie zudem täglich ein Ackerschachtelhalmkonzentrat zu sich nehmen.

Durchblutungsförderung
Um die Entzündungen zu überwinden ist zudem eine Durchblutungsförderung notwendig. Hierzu sollten sie täglich rote Beete Saft und Arginin verwenden und mehrmals täglich kurze leichte Massagen an der betroffenen Stelle vornehmen. Durch diese beiden Maßnahmen kommt es zu einer besseren Nährstoffversorgung, sodass sich das Überbein zurückbilden kann. Eine weitere Möglichkeit um die Durchblutung anzuregen ist die mehrmals tägliche äußere Anwendung von ChillSan. 

Ein Überbein ist also eine gutartige Geschwulst an Hand- oder Fußgelenken, die meist auf eine Über- oder Fehlbelastung zurückzuführen sind. Wenn Sie ein Überbein haben, dann sollten sie die folgenden Aspekte beachten und in ihren Alltag einbinden:

Ritual I: Entlastung

Egal an welcher Stelle Sie das Überbein haben (Hand- oder Fußgelenk), Sie sollten versuchen die betroffene Stelle zu schonen und alternative Belastungen (Schwimmen, Radfahren, die andere Hand verwenden) in Ihren Alltag einzubinden.

Ritual II: Entzündungssenkung und Gelenkaufbau

Morgens: 1 TL Ackerschachtelhalm gelöst in Wasser
Morgens: Einen Gewürzquark
Abends: 200ml rote Beete Saft mit 6g Arginin
Täglich: 3x täglich 5‘ leichte Massagen sowie die betroffene Stelle 3-5x am Tag mit Capsin einreiben
Generell: Entzündungssenkende Ernährung (Wenig Weizen, Viele frische Kräuter und Gewürze)
Wöchentlich: Mindestens 2x pro Woche Fisch (davon 1x Hering)

Für weitere Informationen: http://gelenkschmerz-wissen.com/krankheitsbild/ueberbein/

Warzen entfernen?

Ich habe eine Warze über dem linken Auge. Diese habe ich schon seit der Kindheit und eigentlich hat sie mich nie gestört, aber mittlerweile denke ich schon darüber nach, sie entfernen zu lassen. Geht das so einfach? Macht das der Hausarzt ambulant, oder müsste ich in die Klinik?

...zur Frage

Knubbel unter brustwarze kann ich das entfernen lassen mit einer op?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und habe einen knubbel unter meiner rechten brustwarze der sehr weh tut bei Berührungen und angeschwollen ist.

Ich schäme mich ins Schwimmbad zu gehen oder mit einem dünnen tshirt raus zu gehen , da man sieht das da etwas nicht stimmt

Kkann ich den mit einer Operation entfernen lassen und übernimmt es die KK?

...zur Frage

Juckender Ausschlag, sehr stark an schultern und Rücken?

Hallo,

seit ein paar Monaten habe ich immer so ein jucken und darauf folgt ein echt komischer Ausschlag. Am anfang hatte ich es nur an einem Unterarm und nur ganz leicht, doch nun kann ich vor lauter jucken am Körper nicht einmal mehr schlafen. Ich dachte vielleicht an einer Hundefell Allergie oder vielleicht liegts am Waschmittel, doch dass benutzt meine Mama seit Jahren und nie war etwas. An der sonne kanns auch nicht liegen, da es in letzter Zeit keine gab. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Wenn ich wenigstens einen Tipp bekommen würde, wer ich echt glücklich. Bitte meldet euch so schnell wies geht, ich kann nicht mehr schlafen und verzweifle vor jucken weil ich weiß dass es nicht besser wird sondern schlimmer, noch so als Tipp der Ausschlag schaut aus wie so Flecken die so leicht aus der Haut heraus stehen.

...zur Frage

Ist ein Überbein an der Hand gefährlich?

Bei mir entwickelt sich an der rechten Hand ein Überbein auf dem Handrücken. Mir ist es schonmal vor einem Jahr aufgefallen. Aber jetzt ist es wirklich sichtbar, wenn ich die zur Faust balle. Es behindert mich nicht. Ich wollte nur mal wissen, ob man sowas langfristig eher entfernen lassen sollte? Kann einem so ein Überbein irgendwelche Probleme bescheren oder ist das nur eine Frage der Optik?

...zur Frage

Karies am Weisheitszahn entfernt, nun doch ziehen?

Hallo liebe Community!

Vor knappe einem 3/4 Jahr war ich aufgrund einer etwas stärkeren Karies am Weisheitszahn (unten links) beim Zahnarzt und hab mir diese entfernen lassen. Der Zahnarzt meinte damals, dass die Karies gerade noch so mit einer Füllung gerettet werden konnte, bevor diese die Wurzel erreichen konnte. Ich hatte also nochmal Glück.

Jetzt war ich vor einigen Tagen wieder beim Zahnarzt, aufgrund von einer weiteren Karies an einem Zahn, der in der Nähe vom Weisheitszahn liegt. Der Zahnarzt hat einen sogenannten Kältetest gemacht, bei dem ich an meinem damals mit Karies befallenem Weisheitszahn am meisten Schmerzen gespürt habe.

Daraufhin meinte mein Zahnarzt, es sei wohl ratsam den Weisheitszahn doch zu entfernen, falls die Schmerzen schlimmer werden sollten.

Nun mache ich mir seit meinem letzten Termin ziemlich Gedanken und bilde mir teilweise ein, mein Zahn würde weh tun, obwohl das gar nicht der Fall ist?

Wie seht ihr das, sollte ich den Weisheitszahn doch entfernen, da die Karies von letztem Jahr ziemlich tief saß? Wie aussagekräftig ist denn so ein Kältetest? Denn eigentlich bedeutet es ja was gutes, wenn ich bei einem solchen Test was spüre, da der Zahn lebt, oder liege ich da falsch?

Ich mache mir nun ziemlich Gedanken, ob das wirklich sinnvoll mit dem Ziehen ist, oder eben nicht. Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Besenreiser durch Pille Maxim?

Kennt jemand das Problem? Ich hatte jahrelang nie Probleme mit der Pille & hab auch nie Besenreiser bekommen und nun, seit diesem Sommer entdecke ich überall vermehrt blaue/violette kleine Adern.

Ich dachte erst, dass es vom Kraftsport kommt, aber den habe ich (aus anderen Gründen) vor einem beendet. Entweder die sind damals dabei entstanden oder sie sind eben jetzt durch die Pille gekommen. Gut, ich habe es mit dem Kraftsport sehr übertrieben, mich manchmal (wahrscheinlich) nicht richtig aufgewärmt, und nahm auch sehr schnell an Muskelwachstum zu... aber kommen dadurch wirklich Besenreiser?

Mich wundert das alles nur, da ich diese Pille fast 2 Jahre ohne Probleme nehme und wie gesagt am Anfang überhaupt keine Probleme mit der Haut bekam. Ich hab nur einen Besenreiser gehabt, und der kam, weil ich mich einmal vor langer Zeit sehr doll an einer Tischkante gestoßen habe.

Ich habe vor 1/1/2 Monaten 2/3kg abgenommen, was erklärt, dass ich die Adern jetzt viel deutlicher sehe als vorher. Aber deswegen kommen doch keine Besenreiser? 2/3kg sind doch nicht viel? Ich hab vorher 50kg gewogen und wiege jetzt 47,5-48kg (kam durch eine Fastenkur)

vielleicht kann einer mir helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?