Übelkeitsprobleme und Magenbeschwerden

1 Antwort

Was einen auf den Rücken drückt, schlägt anderen auf den Magen. Du hast enen empfindlichen und sensiblen Magen. Bei meiner Schwester war das ähnlich, ihr schlug auch jede Verstimmung sofort auf den Magen, ich hingegen verkrampfte mich und bekam Rückenschmerzen. Lerne Entspannungsübungen und versuche gelassener zu werden. Ärgere dich nicht unnötig. Nimm dir meinen Wahlspruch an, ändere was du ändern kannst, alles andere nimm gelassen. (Du hast meist sowieso keinen Einfluss drauf)

Meine Mutter hat immer gesagt: "Es ist vertane Zeit und Energie, sich über Dinge aufzuregen, die man sowieso nicht ändern kann" Recht hatte sie!!! LG

2

Was möchtest Du wissen?