Übelkeit während des Sport bei Periode?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo...Du mußt??? Bist Du denn Leistungssportlerin?Während der Periode ist man eh schon ein wenig geschwächt! Und ich denke da Du Dich unter Druck gesetzt fühlst zu trainieren verkrampfst Du Dich zusätzlich und die Unterleibsmuskulatur wird schlecht durchblutet!Das führt zu Schmerzen!Und Schmerzen können auch Schwindel verursachen!!!Es kann ber auch andere Gründe(z.B.Östrogenmangel.usw.)haben!Gehe zum Frauenarzt und schildere ihm Dein Problem!Versuche doch wenigsten an diesen Tagen beim Training immer mal wieder kleinere Pausen einzubauen! Das müßte doch möglich sein!Setze Dich bitte nicht so unter Druck...Deine Gesundheit geht vor!!!Alles Liebe und Gute!AH

Das kann passieren durch den Blutverlust. Oft ist das speziell bei Mädchen und jungen Frauen der Fall. Du solltest in dieser Zeit einfach ein bisschen weniger trainieren, danach kannst Du ja wieder loslegen. Wenn diese Symptome schlimmer werden solltest Du aber lieber mal zum Frauenarzt gehen.

Was passiert, wenn man die Pille ca. 5 Tage vor der Periode nimmt?

Ich verhüte hormonfrei und bin eigentlich ein absoluter Gegner der Anti-Baby-Pille. Meine Periode kommt sehr regelmäßig.

Ich bin Lehrerin (u.a. Sport) und habe heute erfahren, dass ich nun unvorhergesehen für eine Kollegin kommenden Montag auf einen Skikurs mit einer Klasse mitfahren muss! Meine Periode sollte nächsten Dienstag beginnen. Allerdings habe ich während meiner Periode immer unaushaltbare Schmerzen, egal wie viel Schmerzmittel ich nehme, muss ich mich eigentlich immer hinlegen, zumindest in den ersten beiden Tagen. Selbst Infusionen helfen nur bedingt (habe auch Endometriose). Ich halte das unmöglich aus, wenn ich auf Skikurs bin! Dann bin ich zu nichts zu gebrauchen. Deswegen habe ich überlegt, meine Periode zu verschieben - da ich aber die Pille nicht nehme, kann ich sie nicht einfach durchnehmen. Ich weiß jetzt nicht, ob es nicht noch eine Möglichkeit gibt, überhaupt 5 Tage vor Einsetzen noch etwas zu bewirken?

Was würde denn passieren, wenn ich zum FA gehe und mir die Pille verschreiben lasse und quasi 5 Tage vor der Periode anfange und sie durchnehme - wird die Periode verzögert oder wird es trotzdem zu einer Blutung kommen?

Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Gyn, ich bin mir sicher, sie würde mich morgen einschieben und auch die Pille verschreiben.

Ich weiß natürlich, dass das wirklich nicht in Ordnung ist, aber das ist ist wirklich sehr wichtig!

Ich bin für jegliche Antwort sehr dankbar!

...zur Frage

Frage zum Blutabnehmen und zur Periode:

Hallo :-),

nur mal so eine frage könnte man ansatt blut abzunhemen auch einfach menstruationsblut nehmen? Also nur rein theoritisch...über eine begründung würde ich mich freunen!

LG Mirosmaus

...zur Frage

Periode seit über 4 Monaten verspätet (Pubertät)?

Hallo ihr Lieben, Die Frage steht ja oben aber hier noch ein paar Details. Meine erste Periode hatte ich im September, die nächste im November & seitdem hab ich sie gar nicht mehr. Das sind jetzt schon 133 Tage und ich mache mir echt Sorgen. Ist das noch normal? Könnte es daran liegen das ich seit November Sport mache? Stress oder so haben ich eigentlich kaum... Ich bin für jede Antwort dankbar!

...zur Frage

seit Sonntag ist meine Periode vorbei und habe seit gestern beim braunes Zeug Enddeckt Es ist auch kein Ausfluss und wollte mal nachfragen was das sein könnte?

...zur Frage

Periode dauert seit 15 Tagen an - was tun?

...zur Frage

Stimmt es, dass bei schlankeren Menschen die Menstruation unregelmässig kommt?

Meine Mutter meint, ich bin magersüchtig. Aber ich sehe das nicht so. Ich will nicht fett werden wie viele meiner Freundinnen. Ich bin 18 Jahre alt. Eigentlich erwachsen. Aber ich habe meine Menstruation bis heute nicht regelmäßig. Das kann doch nur am Hormonhaushalt liegen, oder? Ich denke ich bin einfach ein Spätzünder. Ausserdem treibe ich regelmässig Sport, das ist doch gesund. Da müsste ich meine Periode doch einfach regelmässig bekommen, oder? Vielleicht sollte ich einfach auf den Sport verzichten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?