Übelkeit nachdem ich Obst esse?

6 Antworten

Da scheinen Stoffe drin zu sein, die deinen Körper in diesen Zustand versetzen. Warum das so ist, kann man nur durch aufwendige Untersuchungen herausfinden. Deshalb rate ich dir auch, einfach darauf zu verzichten. Wenn etwas schon im Mund reagiert, dann spucke ich es sofort wieder aus.

Ich vertrug als Kind keinen Kakao, keine Sahne, Torten mit Sahne und Cremfüllungen. Auch bei Eis bekommt mir nur Vanilleeis gut. Mir ist immer schlecht geworden, zumindestens mulmig. Also habe ich es gelassen.

Als Erwachsener so ab Ende 40 habe ich alles essen und trinken können ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Weiß der Kuckuck warum. Ich finde es gut und das reicht mir. Trotzdem esse ich nur selten Torte. Habe in der Zwischenzeit andere leckere Sorten entdeckt, die ich ab und an genieße.

Ich hätte jetzt auch eine Laktoseintoleranz vermutet. Hast du schon einmal einen Test gemacht bzw. warst deswegen beim Arzt?

Schmeckt dir denn das Obst oder hast du Lust darauf es zu essen?

Fructose.. nicht Lactose..

1

scheint eine Allergie zu sein. Lass dich am besten drauf checken

Was möchtest Du wissen?