Übelkeit nach Procain beim Zahnarzt, was dann zum betäuben?

1 Antwort

Die meisten Patienten wissen nicht einmal, dass es unterschiedliche Betäubungsmittel auf dem Markt gibt, und dass jedes einzelne von ihnen seine spezifischen Vor- und Nachteile hat. Sie überlassen in der Regel ihrem Zahnarzt oder Kieferchirurgen die Wahl. Spreche deshalb mit deinem Zahnarzt ob er dir eine Alternativbetäubung anbieten kann.

41

Lidocain wäre eine Alternative

1

Teilretinierte nicht-durchgebrochene Weisheitszähne beim Zahnarzt oder woanders entfernen lassen?

Hey, zwei meiner Weisheitszähne liegen etwas ungünstig, so schräg, dass die Gefahr besteht, dass sie meine untere Zahnreihe zusammendrücken und so die Zähne verschieben bzw sogar beschädigen.
Mein Zahnarzt hat bei mir vor einigen Jahren, im Rahmen einer Kieferorthopädischen Behandlung zwei seitliche Zähne gezogen, aber das , von nicht durchgebrochenen schräg liegenden Zähne ist noch ein mal eine andere Liga.
Jetzt die Frage an die Profis: Ist man damit beim Zahnarzt gut aufgehoben? oder sollte man sich besser an ein Klinikum bzw einen "richtigen" Zahnchirurgen wenden?

PS: Ich möchte sie "nur" mit lokaler Betäubung entfernen lassen, also keine Vollnarkose, kein Lachgas, etc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?