Übelkeit mit kreislaufproblemen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei vielen Menschen ist eine Übelkeit die Folge eines viel zu niedrigen Blutdrucks.

Überprüfe den Blutdruck regelmäßig, schreibe die Werte auf und geh damit zum Arzt wenn der Wert <100:xx ist.

Abhilfe kann schaffen, wenn Du mehr trinkst, wenn Du regelmäßig Konditionstraining betreibst, wenn Du etwas mehr Salz aufnimmst.

Das aber alles nur, wenn der niedrige Blutdruck Ursache ist. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe mal zum Arzt und lasse dich untersuchen, es kann viel Ursachen haben, das dir schlecht ist. es kann der Kreislauf sein, aber auch dein Zucker, das du eventuell unterzuckerst, Lasse ein Blutbild machen und deinen Blutdruck messen, dann weißt du mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Netty91
13.07.2016, 14:35

Hallo danke für deine Antwort. Ich war schon paar mal da wegen meiner übelkeit die haben schon blut abgenommen und Magenspieglung hatte ich auch schon die haben aber nix gefunden. Ich habe aber nie gesagt das mein Kreislauf öfter so rum eiern tut.

0

Kreislaufprobleme können einige Nebenwirkungen hervorrufen, unter anderem eben Übelkeit. Würde einen Experten aufsuchen und nach dem Grund der Kreislaufprobleme suchen. Damit ist nämlich nicht zu Spaßen, aber das wirst du sicherlich ja auch wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?