Übelkeit, Hitzewallungen, Unterlaibsschmerzen, Fieber

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es hilft nichts, so einen Infekt mit Tabletten behandeln zu wollen. Oft verschleppt man den Infekt nur und wird gar nicht richtig gesund. Du solltest zum Arzt gehen und erst mal herausfinden, was für einen Infekt du dir da eingefangen hast. Und dann wird es wohl notwendig sein, ein paar Tage im Bett zu bleiben und die geeigneten Medikamente einzunehmen. Gute Besserung wüsche ich dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei deinen Symptomen solltest du Morgen früh zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen unbedingt zum Arzt!!!

Vorsichtshalber auch zu einer eventuellen Blinddarm-Entzündung:

Eine Blinddarmentzündung zeigt sich oftmals mit Tarnschmerzen. (Bei mir waren es Magenschmerzen.) - Zum Erkennen einer vielleicht akuten Blinddarmentzündung und was in solch einem Fall zu tun ist, lies bitte hier meinen Tipp mit meiner Ergänzung darunter:

http://www.gutefrage.net/tipp/verdacht-auf-blinddarmentzuendung---appendizitis

Bedenke dabei, dass auch dann der Blinddarm (richtig: der Wurmfortsatz) entzündet sein kann, wenn nicht die von mir beschriebene Temperatur gemessen wird.

In diesen Fällen lieber einmal zuviel den Notruf bemüht zu haben als einmal zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Arzt ratlos bleibt bitte von ihm unbedingt Histamin-Intoleranz ausschließen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?