Typisierung für Knochenmarkspende

0 Antworten

Darf ich mich trotz längerem Auslandsaufenthalt als Knochenmarkspender typisieren lassen?

Hallo,

Ich war nun knappe sechs Monate im Ausland. Darunter Australien, NZ, Singapur und Dubai. Schließt mich das von einer Typisierung aus?

Danke!

...zur Frage

Wie läuft eine Knochenmarkspende in der Verwandtschaft ab?

Hallo zusammen!

Ich habe mal eine Frage, über die ich mir jetzt seit einigen Tagen Gedanken mache.

Bei meinem Onkel wurde Leukämie diagnostiziert. Noch ist nicht ganz klar, wie die Behandlung aussehen wird, aber es könnte auch sein, dass er eine Knochenmark-/Stammzelltransplantation benötigt.

Seine Geschwister kommen dafür aber wohl wegen des Alters alle nicht (mehr) in Frage. Jetzt ist halt die Überlegung, ob wir als Nichten oder Neffen möglicherweise in Frage kommen könnten. Wisst ihr, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass das passt? Natürlich würde ich mich bei Bedarf gerne testen lassen, ob ich evtl. in Frage komme, andere Cousins/Cousinen auch.

Und dazu dann noch eine zweite Frage: ich möchte mich eigentlich nicht unbedingt in einer großen Spenderdatei registrieren lassen, da ich ja gesundheitlich auch nicht so ganz fit bin (auch wenn meine Erkrankung keinen Ausschlussgrund für eine mögliche Spende darstellt). Kann ich mich dann einfach für diesen einen, ganz speziellen Spendenzweck für meinen Onkel typisieren lassen? Oder reicht da vielleicht sogar erstmal ein Bluttest beim Hausarzt?

Vielen Dank und viele Grüße, Lexi

...zur Frage

Wie läuft ein Test zur Knochenmarkspende ab?

Bei und in der Gegend gibt es derzeit immer wieder Termine zur Knochenmarkspende, um sich in die Spenderkartei eintragen zu lassen. Wie läuft das ab, was wird da gemacht? Wenn man dann der geeignete Spender ist, wie geht es dann weiter?

...zur Frage

regelblutungen?

Ich habe ein erhöhtes Thrombose Risiko weshalb ich nur die mini Pille nehmen darf.

ich nehme es für meine Stärken regelschmerzen die ich seit 4 Jahren stark habe aber in der letzten Zeit hat es sich krass verschlächtert ich habe immer häufiger meine Tage eigentlich schon alle 5-10 Tage mit Übelkeit Durchfall und allem drum und dran😒

meine Frauenärztin meinte sie kann für mich nichts tun ich setzte die Pille ab oder ich nehme sie weiter. es wäre meine Entscheidung ,ich nehme die Pille seit 6 Monaten nur um meine regelschmerzen im Griff zu bekommen ,es ist etwas besser geworden aber nur minimal , ich habe zu genommen und meine Brüste schmerzen durchgehend und trotzdem bin ich sehr eingeschränkt in meinem Alltag ,da ich meine Tage immer 7-10 Tage habe

außerdem leide ich auch immer an schmerzen beim Stuhlgang aber das nimmt meine Frauenärztin nicht ernst. Ich habe es auch schon mit Naturheilkunde probiert mit Magnesium Tabletten und Schmerzmittel helfen auch nicht mehr da ich immer zu einer höheren Dosierung greifen muss

kann mir einer weiterhelfen ?

...zur Frage

Nießanfälle trotz Allergietest?

Hallo,

ich habe immer mal starke Nießanfälle die im Moment nicht aufhören wollen.

Vor einigen Wochen habe ich einen Allergietest machen lassen wobei nichts rausgekommen war, ich habe vor ca 1 Monat Nasentropfen verschrieben bekommen die erstaunlicherweise angeschlagen haben obwohl es hauptsächlich für Allergiker ist.

Hat jemand eine Idee ?

...zur Frage

Stammzellenspende oder Knochenmarkspende, Typisierung mit Wattestäbschen statt Blut?

Will mich als Stammzellenspender registrieren lassen, bisher musste man dies über eine Blutentnahme in einem Blutspendezentrum machen. Damit wurde die Blutgruppe und viele andere merkmale im Blut bestimmt. Nun habe ich im Internet gelesen, dass dies jetzt auch über Speichel auf Wattestäbschen, zu hause, gemacht werden kann. Frage: Warum kann dies auch im Speichel festgestellt werden? Handelt es sich um einen Gentest?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?