tut weh

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es können Verspannungen sein, genau kann das nur ein Arzt feststellen. Was du tun kannst ist sooft wie möglich die Schultern zu lockern, heben einzeln und zusammen, nach vorn und hinten kreisen. Moderate Armbewegungen, dabei die Schulterblätterspitzen immer nach unten drücken und Wirbel und Bauch nach oben ziehen. Auch leichtes Hanteltraining, können auch Wasserflaschen sein, ist hilfreich, nicht mehr als 1 kg.

Hallo sailormoon26!°

Ich würde die schmerzende Schulter erstmal mit "Eimermachers Pferdesalbe" oder** "Traumeel-Salbe"** einreiben. Das hilft beides sehr gut bei Verspannungen, Prellungen und ähnlichem. Auch Wärme in jeder Form fördert die Duchblutung und Entspannung der Muskulatur. Sollte das aber nicht nach einigen Tagen wesentlich besser werden, dann musst Du doch mal zum Arzt.

Baldige Besserung wünscht walesca

Ich würde es erstmal mit Schmerzgel wie Mobilat versuchen. Eine heiße Wanne kann dir vielleicht auch helfen. Versuche ein wenig Sport zu triben, zum Beispiel schwimmen, das lockert die Muskulatur.

Dafür kann es verschiedene Ursachen geben, am Besten zum Arzt gehen. Der kann den Grund dafür herausfinden und dann die passende Behandlung veranlassen.

Was möchtest Du wissen?