Tut das einsetzten einer Schraube im Zahnfleisch sehr weh?

3 Antworten

nein, die Schraube wird an den Zähnen befestigt und nicht am Kieferknochen. Mit dieser Schraube wird die Stärke vom Druck eingestellt, auf deine Zähne. In der Regel spürst du nur einen leichten Druck an deinen Zähnen.

Google -> schrauben im kiefer für zahnspange

Minischrauben dienen der gezielten Bewegung einzelner Zähne. Sie werden temporär in den Kiefer eingebracht und ermöglichen eine Entlastung der anderen Zähne bei Zahnbewegungen während der kieferorthopädischen Therapie.

2

Da jeder Mensch Schmerzen anders empfindet, kann man leider nicht allgemein sagen, ob das sehr weh tut oder nicht.

Der Eine meint vielleicht, das ist gar nicht so schlimm, während ein anderer den Schmerz unerträglich findet.

Ich bin mir aber sicher, dass du - wenn du Schmerzen hast - auch was dagegen bekommen wirst.

Wenn du eine Schraube in den Kieferknochen bekommst, bekommst du vorher eine Spritze. Die Wunde ist nur sehr klein und spätestens nach 3 Tagen verheilt.

Was möchtest Du wissen?