Tattoo-Abheilung: sind schwarze Fetzen normal?

2 Antworten

Das ist total normal. Dein Tattoo ist ja im Endeffekt eine Wunde und diese bildet eine Kruste (Wundschorf). Somit geht der Wundschorf ab. Bitte nicht abkratzen, sonst kann die Farbe mit rausgehen

Das ist vollkommen normal - da lösen sich die Krusten und in denen hängen auch Farbreste vom Tätowieren... 

Zudem erneuert sich an der tätowierten Hautstelle auch die gesamte Haut und deswegen pellt sie sich - und auch in diesen Hautfetzchen sind ja immer noch Farbreste anhaftend... 

Besonders wichtig ist es, nicht an diesen Stellen rumzuknibbeln - alles was nicht von selbst abgeht sollte auch nicht abgemacht werden.

Was möchtest Du wissen?