TSH-Wert ziemlich erhöht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich schätze MadDoc bezieht sich auf die Möglichkeit, dass bei einer Röntgen oder CT Untersuchung unter Umständen Jodhaltiges Kontrastmittel gegeben wurde und dadurch die Schilddrüse vorübergehend blockiert. Dadurch denkt das höhere Regelzentrum, die würde nciht arbeiten und schüttet mehr TSH aus. War das bei dir eventuell der Fall?

Ja, ich hatte zwei Tage vor der Blutentnahme eine Röntgen-Breischluck-Untersuchung (Ösophagusdarstellung mit Barium), am Tag der Aufnahme. Und bei den Blutwerten steht das Datum von 2 Tagen später. Das wäre dann natürlich ggf. eine Erklärung. Aber da müssten die Ärzte doch dann auch dran denken... Danke für den Hinweis! Das beruhigt mich jetzt erstmal wieder.

0
@Lexi77

Das scheint tatsächlich die richtige Idee gewesen zu sein! Bei der jetzigen Blutbildkontrolle lag der TSh nämlich nur noch bei 1,37 yU/ml. Danke!

0

"latente Hyperthyreose" Das heisst natürlich Hypothyreose(Unterfunktion)die sich mit einem erhöhten TSH wert bemerkbar macht.Ist wohl ein Tippfehler,kommt vor.Allerdings interpretiere ich einen TSH von 8 nicht mehr "latent".Hast du denn ansonsten keine Beschwerden?Antriebslosigkeit,Müdigkeit,unerklärliche Gewichtszunahme trotz Apetittlosigkeit?Ein Laborirrtum könnte natürlich auch möglich sein,behalte das im Auge und geh auf jeden Fall wieder zum Arzt,eher früher und am besten zu einem Endokrinologen/Radiologen.

Ja, von einem Tippfehler gehe ich dann wohl auch erstmal aus...
Beschwerden habe ich so weiter keine, Müdigkeit zwar manchmal, aber das liegt wohl auch an meinem ständig niedrigen Ferritin und Hb-Wert. Gewichtszunahme wäre schön, habe in den letzten Wochen aufgrund meiner Magengeschichte sogar noch ein paar Kilos abgenommen.
Mir kommt deshalb dieser Wert ja auch so sehr hoch vor, vor allem auch so plötzlich.
Einen früheren Termin zur Blutentnahme werde ich wohl nicht kriegen, habe den ja nächsten Freitag aber schon vor 4 Wochen vereinbart. Und der Arzt vom KH schrieb im Bericht ja auch was von 8 Wochen (der Aufenthalt war Anfang Juli, der Bericht von Mitte August).

0
@Lexi77

Ja,da gehe ich eher davon aus,dass die Müdigkeit vom niedrigen Hb-Wert herrührt.Alles andere hört sich nicht nach einer Unterfunktion an.Das "kann"schon ein Irrtum sein,dass das vorkommen kann,hab ich schon am eigenen Leib erfahren.Dann warte mal ab was das Ergebnis bringt.Falls es doch kein Irrtum war,kannst du immer noch reagieren.Ansonsten wünsche ich dir alles Gute.

0

Eventuell handelt es sich in dem Arztbrief auch um einen Tippfehler, auch Ärzte oder deren Angestellte machen mal einen Fehler, vielleicht sollte das "Hypothyreose" heißen, also genau das Gegenteil, eine Schilldrüsenunterfunktion, dabei wäre der TSH-Wert erhöht. Auch Messfehler kommen vor, ebenso wie Hormonschwankungen. Genau deshalb sollst du sicher nach 8 Wochen noch einmal eine Blutuntersuchung machen lassen - um sicher zu gehen dass es sich nicht um einen einmaligen, vorübergehenden Befund handelt.

Du hast mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit einen Hashimoto, die hypertrophe form. Wenn man zu einer Zeit Blut entnimmt wnn du gerade aus dem Sonnenurlaub kommst und total entspannt bist kannst du auch mit kranker Schilldrüse super Werte haben.

Wenn du im Juli vielleicht mit immer noch Vitamin D mangel vor dem Sommerurlaub total gestreßt Blut entnimmst...dann kann der TSH auffällig werden.

Ich bin mir eigentlich sicher dass du Hashimoto hat...umsonst ist eine Schildlrüse nicht vergrößert...auch muß sie zu Anfnag auch nicht jedem Sonographen als krank erscheinen. Auch dass du keine Antikörper bisher hast, läßt Hashimoto nicht sicher ausschließen...die Vergrößerung läßt es wahrscheinlich werden..zusammen mit dem DEUTLICH erhöhten TSH ist eine Hypothyreose sicher diagnostiziert. Das erklärt auch dein friere, dein schmerzen, dein UntergewichtWarum wurde Dir kein Thyropxin verordnet?? ABER DAS GEHT LEIDER VIELEN PATIENTEN SO:::DAS IST DER GRUND WARUM ICH HIER IMMER WIEDER AUF DIE SCHILDDRÜSE HOINWEISE AUCH WENN DER ARZT SCHON DREIMAL GESAGT HAT "AN DER SCHILLDRÜSE KANNS NICHT LIEGEN!"

Was du immer für Vermutungen an- und Behauptungen aufstellst .... Unfassbar!

1) Ich war vorher nicht im Sonnenurlaub, war vorher gar nicht im Urlaub.

2) Vitamin D Mangel liegt nicht vor!

3) Ich habe KEIN Hashimoto (auch wenn du dir sicher bist und das sogar übers Netz diagnostiziert hast). Der Wert war tatsächlich nur erhöht, weil ich vorher zwei Untersuchungen mit Kontrastmittel hatte und kein Arzt daran gedacht hat. Alle Werte die danach genommen wurden, sind immer TOP!!!!!

4) Meine Schmerzen brauche ich nicht durch die Schilddrüse erklären - ich habe eine schwere chronische Verletzung und daher kommen die Schmerzen!

5) Untergewicht habe ich, da ich aufgrund meiner Magenentleerungsstörung nicht ausreichend essen, also auch nicht genügend Kalorien (trotz Nahrungsergänzung) aufnehmen kann!

0
@Lexi77

Ich habe meine Meinung kundgetan. Du mußt wissen was Du tust. Gute Besserung!

Es kann durchaus sein, dass ich falsch liege. Aber eine Sicherheitskontrolle hat noch nie geschadet.

0
@Balsam

Die Werte sind erst vor 4 Wochen bestimmt worden! Alle super. Z.B. mein TSH bei 1,07!

0
@Lexi77

Ja, der TSH ist bilderbuchmäßig..und der fT3 udn der fT4 Wert? TPO? Vielleichtist es nicht die Schilldrüse...wenn es aber in 10 Jahren doch rauskommt dass du Hashimoto hast...dann ärgerst Du Dich umdie verschenkten 10 Jahre. Du kannst Dich ja beim Arzt auf mich berufen...kannst ja schimpfen..dass ich so penetrant bleieb OBWOHL ich deinentollen TSH vernommen habe.

Viele Schilldrüse kompensieren schon Jahrelang bis man wertetechnisch eine Insuffizienz diagnostiziert.

0

Darf ich fragen, warum Du im Krankenhaus warst? Und war das vielleicht eine chirurgische Station?

Ja, es war die Innere Abteilung (Gastroenterologie) und ich war dort zur Abklärung meines Reflux (Diagnose war letztendlich Magenentleerungsstörung) und bei dem standardmäßig abgenommenem Blutbild wurden halt alle Werte bestimmt und eben auch die genannten Schilddrüsenwerte.

0
@Lexi77

Schade. Wärest Du wegen einer Fraktur da gewesen, hätte ich ne gute Erklärung parat gehabt. So muss ich mich auch erst mal schlaulesen, sorry.

0

Was möchtest Du wissen?