Trotz wunder Scheide baden gehen? (Badesee)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gereizte Schleimhäute sind eine optimale Eintrittsquelle für Bakterien. Ich würde damit nicht in einen See gehen. Sondern abwarten bis alles wieder in Ordnung ist.

LG Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerdavh
17.06.2013, 14:56

Ich kann mich bobbys hier nur anschließen. Lieber einmal auf das Baden verzichten, als später beim Gynäkologen sitzen und evtl. 14 Tage nicht baden gehen. Was willst Du in der Apotheke holen? Grüsse Gerda

0

Das sollte eigentlich kein Problem sein. Wenn du in einem sauberen See baden gehst, wird schon nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?