Trotz Tsh von 4,3 aber die freien und anderen Werte sind völlig normal , Medikamente nehmen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ein TSH-Wert von 4,3 zeigt alleine schon an, dass etwas mit der Schilddrüse nicht stimmt. Ich persönlich - ein Laie, wie hier ja schon gesagt wurde, aber mit langjähriger Erfahrung mit SD - würde die Schilddrüsentabletten nehmen. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann sich Dein fT4 und fT3 verändern. Wie groß ist denn Deine Schilddrüse?

Schilddrüsenhormone sind auch keine abhängig machenden Tabletten sondern ersetzen lediglich das Quentchen SD-Hormon, das fehlt und z. B. Deine Müdigkeit verursacht. Es ist keine Droge. Und eine Dosierung von 25 µg ist ja jetzt wirklich eine sehr geringe Dosis.

Warum konsultierst Du nicht noch einen Facharzt, z. B. einen Endokrinologen, um eine ärztliche Zweitmeinung einzuholen?

Ignorieren würde ich einen TSH-Wert von 4,3 jedoch niemals.

LG

Catlyn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Diese Frage solltest du mit deinem behandelnden Arzt besprechen und nicht in einem (Laien-)Forum.

Viele Grüße, Lexi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?