Trotz "Pille danach" schwanger

5 Antworten

hallo ich habe gleiche Problem.Ich habe jeder cyklus 30 tage.Und am 15 cyklus tag ich habe GV leider ist kondon geriessen. um 4 Uhr Morgens ist das passiert und um 8 Uhr Morgens habe ich gemerkt in Li. Eierstock stisch, das war meine Ovulation. Danach habe ich Ovulation test gemacht und war positiv.Um 19 Uhr bin ich zum Klinik gefahren und elleone 30 mg zu sich genommen. Nach netzte tag habe ich richtig Nebenwirkungen gemerkt, schwindel, sehenstörung, angste,Muskel Verspannung, Müdigkeit und und. GV war am 23.08 und die Tablette habe ich auch am 23.08. Bei mir war schon eisprunng. Arztin hat gesagt die Tablette hat zwei Wirkungen, eisprunng verzogert oder wenn Eisprung da ist diese schleim dick machen dass die Spermien eir nicht einisten können. Jetzt ist paar tage nach der Ovulation und ich habe immer eierstocke schmerzen und brust schmerzen. Was soll ich denken? villeicht ist das schon schwangerschafft oder villeicht Wirkungen von die Tablette? ich warte noch paar tage und mache ich schwangerschaffttest. kann sein das psychick spiell hier auch große role?

2

bitte auf anwort nach meine frage, ich weis nicht was ich denken soll.

0
2

Problem hat sich gelösst. Ich habe Gestarn Embrion verloren beim Toilette durch die Tablette.Meine komentare sind oben.

0

Ich glaube es ist besser, du machst dich jetzt nicht selber verrückt. Es ist auch noch zu früh um eine verlässliche Aussage machen zu können. Der GV ist gerade mal 6 Tage her. Gibt es überhaupt Tests, die so früh schon aussagekräftig sind? Warte noch ein bischen zu und mach mal den Test. Aber die Anzeichen die du schilderst, die können dir auch vor lauter Angst vorschweben. Wenn du den Test gemacht hast, wirst du vermutlich sehr erleichtert sein. Alles Gute wünsche ich dir.

Manchmal redet man sich nach einem Verhütungs-"unfall" ein, man sei schwanger. Und wenn man sich das vorstellt, spürt man auch alle Anzeichen, die man im Internet lesen kann. Sobald die nächste Periode kommt, sind dann auch die Anzeichen, die auf eine Schwangerschaft hinweisen, verschwunden. Warte ab, bis du deine Prriode bekommst. Falls sie nicht kommt, geh zu deinem Frauenarzt und lass dich untersuchen. Da dürfte "eigentlich" nichts passiert sein.

3

Danke für deine Antwort!

Naja diese Rückenschmerzen bildet man sich nicht ein. Am Wochenende war es so intensiv, dass ich das Bein auf der rechten Seite kaum überkreuz schlagen konnte auf dem anderen. MO-MI bin ich täglich ins Fitnessstudio gegangen, dann waren die Schmerzen nicht mehr so intensiv. Aber ja, sie sind da :(

0

Pille und Durchfall -> Schwanger oder nicht?

Hallo! ich habe eine dringende Frage bzw. Fragen zu dem oben geschildertem Thema. Ich nehme die Pille "Kleodina" und dieser pillenstreifen verlief nicht ganz optimal. Am 4. Tag habe ich eine Pille nachgenommen und dann ungeschützten GV. In der 2. Woche hatte ich ca. 4mal durchfall aber nur einmal mit einer leicht wässrigen konsistenz, die anderen male nur etwas weich (sry). In dieser woche hatte ich am samstag geschützten GV mit Kondom. Aus Sorge Schwanger zu sein habe ich mir einen test gekauft der negativ war. Nun weis ich ja, dass ich mit Durchfall zusätzlich verhüten muss das habe ich auch getan aber das Kondom ist gestern (am 19. Pillentag) gerissen! Ich will auf jedenfall am montag zum frauenarzt und mir die pille danach geben lassen. Was denkt ihr kann ich schwanger sein? der Durchfall war immer 6-12 Std. nach der einnahme und auch nur einmal leicht wässrig. Bitte helft mir und danke für die antworten!

...zur Frage

Antibiotikum, Pille - schwanger?

Hallo! Ich nehme seit vielen jahren die pille "cyproderm". Musste im november (ab 5. Tag der pillenpause) das antibiotikum "amoxicillin" aufgrund einer kieferhöhlenentzündung nehmen. Das ganze ging eine woche lang, sprich bis zum 4. Tag der pilleneinnahme. Habe in dieser zeit die pille stets 5 std vor der einnahme des antibiotikums genommen, damit diese sicher vom körper aufgenommen werden konnte. Das antibiotikum habe ich gut vertragen, sprich ich hatte weder durchfall noch erbrechen. Nun hatte ich jedoch während des antibiotikums gv mit meinem freund - allerdings mit coitus interruptus und sofortigem ausspülen mit wasser danach. Normalen gv ohne unterbrechen hatten wir erst 10 tage nach beendigung der antibiotikums-einnahme wieder (wenn pille wieder vollständig wirkt). Nun habe ich dennoch angst, schwanger zu sein. Könnte dies der fall sein?

...zur Frage

Pille danach, Schwangerschaftstest negativ, 16 Tage überfällig - normal?

Hallo ihr lieben, bin etwas verwirrt und so langsam kommt auch die Angst dazu. Brauche einfach die gewissheit das alles ok ist und zwar geht es darum: habe am 22 Oktober Geschlechtsverkehr gehabt und uns ist leider etwas blödes passiert, uns ist das Kondom abgerutscht.

Nach dem wir das bemerkt haben, sind wir sofort in die Apotheke und da habe ich mir die Pille danach (ellaone) geben lassen und auch gleich eingenommen (ca 1 Stunde nach GV). Nun ist das so, meine Periode hätte am 7 November kommen sollen, was aber leider nicht der Fall war. Nach 6 tagen ausbleiben der Periode, habe ich ein schwangerschafts test gemacht und das risultat war NEGATIV. Mittlerweile sind es 16 tage wo meine Periode ausbleibt und ich habe echt Angst.

Bin ich doch schwanger ? Oder kommt meine Periode einfach den Folgemonat? Bitte echt um Hilfe und ehrliche antworten ich danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?