Trotz joggen zugenommen?

6 Antworten

Naja ist doch klar. Die meisten fangen mit dem Joggen an, weil sie zu fett geworden sind, diese Leute nehmen dann logischerweis ab. Da Du aber bereits "zu" dünn bist, kannst Du ja wohl kaum noch abnehmen, sondern das Laufen kräftigt die Muskeln, besonders die der Beine. Und diese dicker werdenden Muskeln bringen Gewicht auf die Waage.

Deine Frage sollte besser lauten: Durch Joggen zugenommen?  Antwort: Ja. LG

Alles was ich aus deiner Antwort herauslese, du bist ausgeglichener geworden und du tust deinem Körper etwas Gutes, indem du ihn forderst, ganz nach deinem Geschmack. Mal etwas mehr, mal etwas weniger, auch die Dehnung ist wichtig, denn so kann dein Körper den Sauerstoff besser aufnehmen, als wenn du verkrampft bist. Wenn der Körper sich wohlfühlt, dann kannst du zunehmen unabhängig von den Muskeln, denn er kann die Nahrung besser verwerten. Mach also weiter so und tue genau das, was dir gut tut, denn es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

An deiner Stelle würde ich die Blutwerte regelmäßig überprüfen lassen. Dann kannst du sehen wie sich das Ganze entwickelt. Ansonsten freu dich einfach!

Welche sollte ich testen lassen und im Auge behalten?

0

Was möchtest Du wissen?