Trotz Erkältung zur Schule?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde ihn auch lieber zu hause lassen. Auch in anbetracht des aktuellen Wetters. Gerade bei Bronchitis ist es besser, wenn dein Kurzer zu hause bleibt. Allerdings kann ich verstehen, dass du ihm den Stress mit dem Nacharbeiten ersparen möchtest. Macht er ein verkürztes Abi? Dann musst du abwegen und auch vielleicht deinen Sohn in die Entscheidung mit einbeziehen. In dem Alter kann er ja schon in etwa einschätzen, wie gut oder schlecht es ihm geht.

Ich würde mein Kind so nicht in die Schule geben. Wenn es ihm nicht gut geht, steck ihn ins Bett damit er schneller wieder gesund wird. Geht er in die Schule steckt er erstens seine Klassenkamaraden an und es besteht die Gefahr, dass er die Erkältung verschleppt. Außerdem kann er sich so sicher auch nicht gut konzentrieren. Es bringt denk ich mehr schneller gesund zu werden und anschließend konzentriert das Versäumte nachzuarbeiten.

Soll ich zum singen trotz Erkältung?

Hallo ich bin Seit längerem Erkältet also meine stimme Verschwindet ab und zu mal Ich War am 7 und 8 nicht in der Schule .am Freitag den 15 müssen wir was mit der Klasse Aufführen .Ich wein nicht ob ich Hin gehen soll .Hilft Mir bitte bis Freitag!!!!

...zur Frage

Kind nach 2 Wochen Schule völlig erschöpft

Mein Sohn ist 7 Jahre alt und geht in die 2. Klasse. Seit 2 Wochen ist wieder Schule und er ist vöällig erschöpft. Nicht nur, dass er bereits die 2. Erkältung hat, er sieht auch ganz blass aus und hat tiefe Augenringe. WIe kann ich ihm helfen, um den Schulstress zu verringern?

...zur Frage

Schulstress.?!

Ich habe saumäßig viel Stress in der Schule. Nicht wegen den Schülern.

Da versteh ich mich mit jedem. Nur Die Hausaufgaben.. Total überfordert..

Unsere Lehrer geben uns bis morgen einen 2 Seiten langen text das wir ausweniglernen sollten dazu kommt noch die mathe aufgaben und auch noch mein Referat für Freitag.

Und dann noch die Zwischentest.

jede woche..

Ich kann mich gar nicht konzentrieren ich weiß gar nicht wie ich lernen soll.

ich liebe die music ohne geht gar nichts. ich kann keine ruhe ertragen.

habt ihr Tipps vlt wie ich mir das alles am besten einteile ?

Ich hab am meisten um 13:20 aus und komme um 15 uhr heim.

Alles mögliche.

Danke! schon mal

...zur Frage

Ab welchem Alter sind/werden Kinder selbständiger?

Kinder (Mädchen) 8 und 10 Jahre, 2 und 4 Klasse. Irgendwie habe ich den Eindruck, wenn man nicht dahinter steht nichts von selbst gemacht wird. Weder Aufräumen noch Hausaufgaben oder Zähne putzen usw. Die große bereitet sich nur mit den Eltern auf Schularbeiten vor. Würden die Eltern das nicht machen, dürften die Noten wesentlich schlechter ausfallen. Sie hat zwar nun die Empfehlung für das Gymnasium, aber wir sind uns einig, daß sie das alleine nie geschafft hätte, daher kommt sie auf die Realschule. Ab wann kann man erwarten, daß sie auch mal selbständig lernen und sich selbst organisieren. Das kann doch nicht ewig so weitergehen, daß nur auf Druck der Eltern was gemacht wird, sonst alles vernachläßigt wird. Irgendwann können wir für die Schule auch nicht mehr mit ihr lernen. Wenn ich mich zurückerinnere wurde ich ab der 5 Klasse selbständig. Geholfen wurde mir weder in der Grundschule noch später von meinen Eltern. Oder ist das heutzutage "Trend" mit der Bedienmichgeneration?

...zur Frage

Erkältet innerhalb zwei Tage oder durch Rauch?

Hey, also ich war die letzten zwei Tage mit meiner Gastfamilie campen und da es sehr nass kalt war haben wir viel am Feuer gesehen, häufig auf mal im Rauch. Allerdings in meine Familie auch ein bisschen am rumkränkeln. Wir sind heute wiedergekommen und seid wir wieder da sind habe ich Kopfschmerzen, Husten und es tut ein bisschen weh beim Schlucken. Könnte das eine Nachfolge des Feuers sein oder ist es eher wahrscheinlich, dass ich mich angesteckt habe? (Wir haben schließlich alle im gleichen Zelt geschlafen.) Es ist nur schwer hier zum Arzt zu gehen, da es so viel Papierkram ist und es viel Geld kostet. Außerdem habe ich nur noch 4 Tage Schule, mindestens 3 Arbeiten und am Samstag Abschluss. Könntet ihr mir irgendwie Tipps geben, was es sein könnte und was ich tun kann??? (Btw bin in den USA)

...zur Frage

Ich bin seit über 2 Wochen erkältet. Was kann ich denn noch tun?

Vor 2 Wochen hat es so ungefähr angefangen, dass ich Schnupfen hatte und verschleimt war. Dann kam Halsweh und leichter Husten noch dazu. Ich habe dann auch gleich Vitamin C und Ferrum Phosphoricum eingenommen und mich augeruht. Auch keinen Sport gemacht und ausreichend geschlafen. Dann ging es mir letzte Woche wieder gut. Bin dann vergangenen Freitag wieder zum Sport gegangen und jetzt wieder krank. Mit einem stärkeren Schnupfen als davor und geschwollenen Lymphknoten. Seither nehme ich Esberitox und Gelomyrtol. Aber es wird nicht besser. Klar, richtig krank bin ich nicht, aber gesund fühle ich mich genausowenig. Wisst ihr, was ich unternehmen kann, damit es mir bald wieder gut geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?