Trotz Erkältung zur Schule?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde ihn auch lieber zu hause lassen. Auch in anbetracht des aktuellen Wetters. Gerade bei Bronchitis ist es besser, wenn dein Kurzer zu hause bleibt. Allerdings kann ich verstehen, dass du ihm den Stress mit dem Nacharbeiten ersparen möchtest. Macht er ein verkürztes Abi? Dann musst du abwegen und auch vielleicht deinen Sohn in die Entscheidung mit einbeziehen. In dem Alter kann er ja schon in etwa einschätzen, wie gut oder schlecht es ihm geht.

Ich würde mein Kind so nicht in die Schule geben. Wenn es ihm nicht gut geht, steck ihn ins Bett damit er schneller wieder gesund wird. Geht er in die Schule steckt er erstens seine Klassenkamaraden an und es besteht die Gefahr, dass er die Erkältung verschleppt. Außerdem kann er sich so sicher auch nicht gut konzentrieren. Es bringt denk ich mehr schneller gesund zu werden und anschließend konzentriert das Versäumte nachzuarbeiten.

Kind nach 2 Wochen Schule völlig erschöpft

Mein Sohn ist 7 Jahre alt und geht in die 2. Klasse. Seit 2 Wochen ist wieder Schule und er ist vöällig erschöpft. Nicht nur, dass er bereits die 2. Erkältung hat, er sieht auch ganz blass aus und hat tiefe Augenringe. WIe kann ich ihm helfen, um den Schulstress zu verringern?

...zur Frage

Schon wieder erkältet?

Hallo Leute, ich hätte da mal eine Frage,

und zwar hatte ich vor etwa 2 Wochen eine Erkältung. Wegen einer anstehenden OP in Vollnarkose habe ich alles dafür getan diese schnellstmöglich wieder los zu werden. Soweit hat das auch geklappt und ich konnte am 31.01 operiert werden.

Allerdings hat es mich seit heute schon wieder erwischt. Das volle Programm: Husten Schnupfen, Bauchschmerzen und leichte Halsschmerzen sowie allgemeine Abgeschlagenheit. War also nur knapp eine Woche nach der OP richtig fit, bevor jetzt das hier begann. Um zuhause zubleiben hat es meiner Meinung nach noch nicht gereicht, also war ich wie gewohnt in der Schule.

Allerdings möchte ich diesen Mist unbedingt so schnell wie möglich los werden, da ich am Samstag 18 werde und es schon schön wäre gesund zu sein :D

Hat vielleicht jemand irgendeinen Tipp parat? Wäre für jeden sehr dankbar ^^

Zum Arzt möchte ich wegen einer Erkältung und Bauchschmerzen eigentlich noch nicht :D

Liebe Grüße und danke im Voraus

Saskia

...zur Frage

Erkältet innerhalb zwei Tage oder durch Rauch?

Hey, also ich war die letzten zwei Tage mit meiner Gastfamilie campen und da es sehr nass kalt war haben wir viel am Feuer gesehen, häufig auf mal im Rauch. Allerdings in meine Familie auch ein bisschen am rumkränkeln. Wir sind heute wiedergekommen und seid wir wieder da sind habe ich Kopfschmerzen, Husten und es tut ein bisschen weh beim Schlucken. Könnte das eine Nachfolge des Feuers sein oder ist es eher wahrscheinlich, dass ich mich angesteckt habe? (Wir haben schließlich alle im gleichen Zelt geschlafen.) Es ist nur schwer hier zum Arzt zu gehen, da es so viel Papierkram ist und es viel Geld kostet. Außerdem habe ich nur noch 4 Tage Schule, mindestens 3 Arbeiten und am Samstag Abschluss. Könntet ihr mir irgendwie Tipps geben, was es sein könnte und was ich tun kann??? (Btw bin in den USA)

...zur Frage

Bauchschmerzen in der Schule?!

Unser Sohn (8) hat seit einigen Wochen regelmäßig Bauchschmerzen in der Schule. Meine Frau hat ihn aus diesem Grund schon 3x abholen müssen. Zu Hause ist dann alles wieder in Ordnung und die Beschwerden vergessen. Der Kinderarzt hat nichts feststellen können. Eigentlich fühlt er sich in seiner Klasse sehr wohl. Was kann der Grund sein? Hat jemand Erfahrung mit solchen Problemen? Ist das normal oder ein Einzelfall?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?