Trotz Bruch bewegungsfähig

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Immerkaputt, wenn die Muskeln oder Sehnen nicht in Mitleidenschaft gezogen wurden, dann ist das möglich. Wenn es wirklich ein Bruch ist, dann sollte es aber schmerzen. Für die Heilung ist es aber auf gar keinen Fall zu empfehlen. Bei einem Bruch ist der Finger durch schienen ruhigzustellen - die Hand auf einem Brettchen mit Binden fixieren - und ein Arzt aufzusuchen. Dieser wird die Hand röntgen und einen Gipsverband anlegen. Mit freundlichen Grüßen! Fischkopp

Und keine Sorge wegen der Röntgenstrahlung:

Wissenschaftlich bewiesen ist, das Röntgenstrahlung in hohen Mengen zu Körperlichen Schäden führen kann. Nicht umsonst muss zum Schutz des Erbgut eine Bleischürze über den Unterleib während der Aufnahmen getragen werden. Allerdings sind die heutigen Strahlenmengen 1500 fach geringer als zu Zeiten der ersten Anwendung. (Quelle: http://xn--rntgenstrahlung-8sb.net/ )

Ab und zu mal röntgen ist also völlig okay! ;)

Wurde aber schon 4 mal dieses Jahr

0

Was möchtest Du wissen?