Trotz Angst in den Urlaub?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Besorge dir Bachblüten (rescue remedy - Notfalltropfen) in der Apotheke und träufle dir, wenn die Angst wieder kommt immer zwei Tropfen auf die Zunge. Es wird dich total beruhigen. Nimm sie auch mit in dein Handgepäck.

Angst steht dafür, dass kein Vertrauen in den Fluß und den Fortgang des Lebens besteht. Sage dir auch immer wieder "Ich liebe und akzeptiere mich und traue dem Prozeß des Lebens. Ich bin in Sicherheit."

Und wenn du zurückschaust, dann weißt du "Alles entwickelt sich stets so, wie es am Besten für mich ist." und das kannst du dir auch immer wieder sagen.

Ganz wichtig ist auch, mit deiner Frau darüber zu sprechen, denn geteiltes Leid ist halbes Leid und vllt steht sie deiner Angst auch ganz gelassen gegenüber und ihr findet zu zweit eine Lösung.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Billy21
13.09.2017, 14:14

Danke für deine Antwort. Meine Frau weiss das alles und unterstützt mich seit Jahren, da bin ich sehr froh. Ich möchte den Urlaub auf keinen Fall absagen, aber habe solche Angst, dass ich seit ein paar Tagen sogar weine weill ich keinen "Ausweg" sehe. Und wer garantiert mir, dass es dort besser wird?!

0

Hallo,

ich schließe mich voll und ganz DrPille an. Du solltest aufjedenfall mit deiner Frau darüber sprechen und dir Bachblüten zu holen. Zudem empfehle ich dir dem Flugpersonal über deine Ängste anzusprechen, die haben Erfahrungen damit und können dich ebenfalls beraten und um dich kümmern.

Alles Gute und eine schöne Reise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Billy21
13.09.2017, 14:28

Danke dir für deine Antwort. Der Flug ist das eine Problem. Aber das grössere Problem stellt momentan für mich die drei Wochen Urlaub dar. Soweit weg... nicht zuhause... was wenn es mir nicht gut geht etc.

0

Was möchtest Du wissen?