Trop-T im Blut erhöht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die von Ihnen genannten cut-off Werte sind untypisch. Können Sie die Einheiten und wenn möglich das Testsystem nennen?

Troponin T und I sind nicht spezifisch für einen Herzinfarkt, sie können auch bei anderen Zuständen erhöht sein. Bei und nach einem Infarkt (NSTEMI) sind sie in einer ganz typischen Kinetik nachweisbar, daher die Zweitbestimmung nach einem definierten zeitlichen Intervall. Weicht der 2. Wert nicht von dem 1. Wert um eine festgelegte Differenz ab (so wie bei Ihnen), dann spricht das gegen ein akutes Coronarsyndrom und für eine chronische Erhöhung dieses Parameters. 

Die Wahrscheinlichkeit, dass sie als weibliche Nichtraucherin mit 19 Jahren eine KHK haben, geht gegen 0.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ksommerr 15.12.2016, 13:52

Hallo, danke erstmal für deine Antwort. Der Wert ist bei mir schon seit einem Jahr so hoch. Und bleibt immer konstant zwischen 15-20. Ich weiß aber erst seit diesen KH-Besuch, was dieser Wert bedeutet. 

Mir wurde vor einem Jahr gesagt „das ist einfach so“ und es
wurden auch alle anderen Untersuchungen vorgenommen… Ich kann mir aber nicht
erklären, warum dieser Wert bei mir erhöht sein sollte? Kann das wirklich „einfach
so“ sein?

0

Du solltest nicht googlen man sieht ja was dabei raus kommt.

Ich denke nicht das du das was du bei google gelesen hast, hast.

Ich kann dir nur Raten hole dir einen Termin bei einem Kardiologen nehme den Bericht aus dem Krankenhaus mit und bespreche es mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?