Trommelfellriss = typische Fußballerverletzung?

2 Antworten

Du hast gescrieben, dass du mit voller Wucht den Ball auf das Ohr bekommen hast, da ist es wohl möglich, dass das Trommelfell reisst, da kannst du schon deinem HNO Arzt glauben.

dass das sein kannn (und bei mir auch der Fall ist) ist mir schon klar. Ich war nur stutzig über das "typische Verletzung" Für mich sind Gelenk oder Bänder verletzungen für Fußball typisch. Sprich Kreuzbandriss, Knieverletzungen... sowas halt.

0

Wenn der Arzt es sagt, wird das wohl stimmen...
Google mal Trommelfellriss und Fußball. Da fliegen einem sofort einige Namen entgegen: Alonso, Jerat, Rensing etc.
Und dann gibt es noch die Fußballfans, die durch Gewalteinwirkung (Hooligans) u.a. auch Trommelfellrisse erleiden.

Woran erkennt man Trommelfellriss ?

Hallo habe zurzeit eine Mittelohr und eine Gehörgangsentzündung :/ Wollte mal fragen woran man erkennt wenn das Trommelfell gerissen ist weil mein Ohr hat heute komisch pulsiert war dann wieder frei und wieder zu ... Es ist auch ein bisschen Eiter rausgekommen

...zur Frage

TROMMELFELLRISS DURCH NASE SCHNÄUZEN!?!?!? VERZWEILFLE BITTE HELFT MIR!!

Hallo,ich bin total verzweifelt. Ich bin erkältet und hab mir vorher die Nase geputzt,ich habe geschnäutzt und dann hat es im linke ohr laut Blupp gemacht???!!!! was ist das!? kann es sein das meint Trommelfell geplatzt ist? Ich bin schon vorbelastet ich hatte schon ein Loch links,dies ist aber wieder verheilt.Schlechter hören tu ich nicht es ist alles normal,BITTE helft mir!!!!!

Danke!

...zur Frage

Druckausgleich im Ohr

Hallo gesundheitsfrage Member, schon seit gut 1 1/2 Jahren muss ich fast schon minütlich druckausgleich machen Doch nicht wie normale Leute(Nase zudrücken und luft rauspressen, damit das getan ist) i kann das ohne jegliche hilfe selbst machen.

sollte ich mir sorgen machen das sich Folgen auf das Trommelfell ziehen lassen?

LG

...zur Frage

Ohrenschmerzen wegen einer Verengung

Hallo:)

Habe mich gerade angemeldet, da ich Rat suche da ich auswärts arbeiten bin und ich hier keinen guten Hals-Nasen-Ohrenarzt kenne. So dann erzähl ich mal. Ich hab schon seit etwa 3-4 Wochen heftige Ohrenschmerzen ( Schmerzen sind wie ich stechen) bin dann auch zu meiner Ärztin, die meinte dass es ein Virus sei (oder eine bakterielle Entzündung? Ich weiß es nichtmehr) Auf jedenfall habe ich dann Antibiotika und Ohrentropfen bekommen, dass das ganze nicht besser machte. Schließlich bin ich zum HNO der dann meinte, dass da Flüssigkeit hinterm Trommelfell sei. Außerdem hat er auch eine Blutblase weggemacht. Ich habe Kortison und andere Ohrentropfen sowie ein Nasenspray bekommen das helfen sollte. Mit dem Kortison ging es mir wunderbar. Hatte keinerlei Schmerzen etc... Nachdem ich einen Kontrolltermin hatte, setzte er die Dosis herunter auf 20mg Kortison und schon begann es ab und an einmal kurz zu stechen (diese genannten Schmerzen) aber nicht weiterhin schlimm. Außerdem bekam ich einen Ballon den ich mit Hilfe des Nasenlochs aufpusten sollte da ich irgendeine Verengung habe, durch die ich jetzt schlechter hör etc. Ich habe es wirklich vergeblich versucht dieses Ding auf zublasen aber ich bekam es einfach nicht hin, da ich erstens totale panik vor einem Druckausgleich habe und zweitens es so sehr weh tat, bis ich mich endlich getraut habe fester zu "pusten" es knackte auf einmal drei mal hinter einander und danach tat es 10 mal mehr weh. Also hab ich das nie wieder gemacht. Jetzt tut es seit einer Woche mindestens doppelt so weh. Nichtmal am anfang tat es so weh. Ich weiß nicht was das sein könnte. Außerdem hör ich immer schlechter. Am anfang waren es nur Töne die auf einmal ganz schwer zu hören waren ( z.B. Musik) und jetzt versteh ich sogar Leute die reden kaum noch. Dieser stechende Schmerz lässt mich kaum schlafen. Vielleicht weiß einer was das sein könnte und mir sagen könnte was ich tun soll bzw was man oder ein Arzt da tun kann. Muss man sowas operieren? Nochmal kurz: Es ist eine Verengung der "Ohrtrompe", nahm ca 3-4 Wochen Kortison und Ohrentropfen und Nasenspray. Außderdem diesen komischen Ballon da. Nun ist es schlimmer wie am Anfang und weiß nicht mehr weiter. Außerdem hör ich auf diesem Ohr (links) total schlecht bzw fast gar nichts.

Ich bitte um Rat und danke für hoffentlich gut gemeinte Antoworten

Lg bubble007 :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?