Trockener Mund von Wasser

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde sagen, es ist eine Gewohnheitssache und die Umstellung dauert seine Zeit. Du kannst sie verkürzen wenn du dem Wasser nur eine kleine Menge Fruchtsaft bei mischst. Probiere es aus und reduziere die Menge nach Bedarf. Aber höchstens nur ein Drittel Saft. Probiere es auch mal mit Leitungswasser, wenn es nicht aus alten Rohren oder Brunnen kommt. Ansonsten abkochen.

Ich glaube nicht, dass du dir da Sorgen machen musst. Das wird mit der Zeit vergehen. Selbst wenn es einen trockenen Mund macht eine Weile, würde ich auf keinen Fall wieder auf Cola oder ähnliches umsteigen. Ich kenne das Phänomen, dass zB Schwarztee einen trockenen Mund hinterlässt.

Wie ist es bei Dir ausgegangen? Habe das gleiche Problem.

Was möchtest Du wissen?